Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Profi oder nicht Profi

Dies ist ein Beitrag zum Thema Profi oder nicht Profi im Unterforum Off Topic Bereich , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Zitat: Zitat von Sohn55 Nee, würde ich nicht und habe ich auch nicht, denn Kinder kommen nicht vom Storch ;-) ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Off Topic Bereich

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 29.08.2017, 13:55   #1
Forums-Azubi
 
Registriert seit: 12.12.2015
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 38
Standard Profi oder nicht Profi

Zitat:
Zitat von Sohn55 Beitrag anzeigen
Nee, würde ich nicht und habe ich auch nicht, denn Kinder kommen nicht vom Storch ;-)

Allerdings reden wir von ganz etwas anderem: ein Profi sollte schon wissen, was er tun muss! Das ist ja anderswo genauso.
Aber Profis fallen nicht vom Himmel... die müssen sich entwickeln... und jeder hat mal klein angefangen.
Gruß S.Iris
__________________

in der Ruhe liegt die Kraft
S.Iris ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 29.08.2017, 22:01   #2
Gesperrt
 
Registriert seit: 30.07.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 194
Standard

Zitat:
Zitat von S.Iris Beitrag anzeigen
Aber Profis fallen nicht vom Himmel... die müssen sich entwickeln... und jeder hat mal klein angefangen.
Gruß S.Iris
Das greife ich mal auf. Wenn sie, die "Profis", denn etwas bescheidener auftreten würden, wäre es recht angenehm. Das Thema Profi oder Amateur ist mir zum Beispiel und leidlicherweise, von "Profis" aufgedrückt worden. Das war nie meine Intension. Man hat sich erst mal über meine Beiträge lustig gemacht und mich in die Idiotenecke gesteckt. Da hat hier keiner Rücksicht auf die "Entwicklung" genommen. Glaub mir, das Forum ist gut für einen Gedankenaustausch, wenn unerfahrene User nicht ständig in diese Idiotenecke gestellt werden. Leute, aktzeptiert bitte Andersdenkende. Und Sohn55 äußert sich ganz normal!

Und jetzt könnt ihr diese Meinung wieder verschieben und mich in Urlaub schicken.
Hein Klein ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 30.08.2017, 08:27   #3
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 8,558
Standard

Andersdenkenende wird jeder hier gerne akzeptieren wenn es sich z.b. nicht gerade im Bereich der Rechtsfragen abspielen soll. Da gibt es nichts zu interpretieren sondern zu wissen oder eben nicht.
"Andersdenkende " sollten aber auch akzeptieren dass es nerven kann wenn die subjektiv ständig und stereotyp vorgetragene Meinung nicht nur stört sondern bei wissensfragen weiteren austausch für den rest der Teilnehmer verunmöglicht. Das würde jetzt oft genug bemängelt.
Du wurdest auch nicht für 10 Tage gesperrt weil du Andersdenkender bist sondern weil du weit unter der Gürtellinie warst!
Es ist auch wirklich jetzt wieder mehr als ärgerlich mit Dingen befasst zu sein müssen die mit der eigentlichen ausgangsfrage null zu tun haben!!!!! Und alleine aus diesem Grund wird verschoben!

PS: das Forum ist zwar kostenfrei aber wenn das weitergeht dass man ständig wegen Threadhijacking, sprich Respektlosigkeit verschieben muss gibt's bald Rechnungen.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 30.08.2017, 18:57   #4
Gesperrt
 
Registriert seit: 30.07.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 194
Standard

Zitat:
Zitat von michaela mohr Beitrag anzeigen
...weiteren austausch für den rest der Teilnehmer verunmöglicht...

PS: das Forum ist zwar kostenfrei aber wenn das weitergeht dass man ständig wegen Threadjacking, sprich Respektlosigkeit verschieben muss gibt's bald Rechnungen.
Dass es "für den Rest der Teilnehmer an einer Diskussion verunmöglicht wird" sich auszutauschen liegt eher nicht an mir. Ich bin da meinungstolerant. Vielleicht traut sich aber auch kaum noch jemand seine Meinung zu schreiben, weil man sowieso nicht ernst genommen wird und ggf. "in eine Ecke gestellt wird" in die man nicht gehört?

Und die Frage von Respektlosigkeit gebe ich gerne zurück.

MfG
Hein Klein
Hein Klein ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 30.08.2017, 20:52   #5
Routinier
 
Registriert seit: 17.01.2015
Beiträge: 1,217
Standard

Also ... Ich bin noch gar nicht sooooo lange hier . Dafür sber sehr aktiv. Bis dato hatte ich noch keine Angst meine Meinung zu äußern. Ich wurde weder herablassend behandelt (auch nicht als damals blutige Anfängerin), noch fühlte ich mich sonst ungerecht behandelt . Kann das also nicht bestätigen.

Es fällt aber auf, dass in regelmäßigen Abständen User auftauchen, die kategorisch stänkern, zu allem einen - mehr oder weniger qualifizierten - Kommentar abgeben und garantiert nen Kollegen des Schwagers kennen, der diverse Horrorgeschichten über böse Betreuer zu berichten weiß . Das schöne ist : erfahrungsgemäß verschwinden die aber irgendwann wieder .

Ich für meinen Teil hab 13 Jahre ehrenamtliche Betreuungen geführt. Und war trotzdem alles andere als "bestens vorbereitet " . Denn ehrenamtliche Betreuungen von Menschen , die man schon ewig kennt und einschätzen kann , sind nunmal was völlig anders als Fälle für Berufsbetreuer , als Verantwortung für völlig fremde Menschen zu übernehmen. Ich bin auch heute nach über 2 Jahren und aktuell rund 40 Klienten weit von Profi entfernt . Natürlich sicherer und professioneller als zu Anfang. Aber weit von einer Michaela oder einem Imre, Flaluff, agw und wie sie alle heißen (Aufzählung nicht vollzählig ) entfernt.

Fakt ist : es gibt keine Ausbildung , kein Studium zum Berufsbetreuer. Man wird ziemlich schnell ins kalte Wasser geworfen. "Welpenschutz" gibt es nicht. Bring dir selbst alles bei, besuche Fortbildungen und lerne täglich dazu ... oder geh unter . Profis fallen nicht vom Himmel . Sie entstehen aus harter Arbeit . Und das nicht von heute auf morgen.

LG
Boomer
Boomer ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 30.08.2017, 23:07   #6
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 5,530
Standard

Danke, Boomer

MfG

Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 31.08.2017, 00:08   #7
Gesperrt
 
Registriert seit: 30.07.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 194
Standard

Zitat:
Zitat von Imre Holocher Beitrag anzeigen
Danke, Boomer

MfG

Imre
Ich hatte mal einen Danke-Button vorgeschlagen. Soll ich mal nach den Beiträgen suchen, die mir seinerzeit um die Ohren geschlagen wurden?
Hein Klein ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 31.08.2017, 12:04   #8
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 3,815
Standard

Zitat:
Ich hatte mal einen Danke-Button vorgeschlagen. Soll ich mal nach den Beiträgen suchen, die mir seinerzeit um die Ohren geschlagen wurden?
Und weil hier kein "Danke" Button auf deinen Wunsch hin eingeführt wurde darf sich jetzt niemand mehr bedanken, oder wie?

Und von "um die Ohren geschlagen" kann m.E. keine Rede sein.
Vielleicht kann man ja einfach mal beim Thema eines Threads bleiben.
__________________
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
(Albert Einstein)


agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 31.08.2017, 23:33   #9
Gesperrt
 
Registriert seit: 30.07.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 194
Standard

Zitat:
Zitat von agw Beitrag anzeigen
Und weil hier kein "Danke" Button auf deinen Wunsch hin eingeführt wurde darf sich jetzt niemand mehr bedanken, oder wie?
Danke,
gut zu wissen, dass ein Danke nicht automatisch eine Anbweichung vom Thema ist. War da etwas unsicher.
Hein Klein ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 31.08.2017, 23:51   #10
Gesperrt
 
Registriert seit: 18.02.2015
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von michaela mohr Beitrag anzeigen
Andersdenkenende wird jeder hier gerne akzeptieren wenn es sich z.b. nicht gerade im Bereich der Rechtsfragen abspielen soll. Da gibt es nichts zu interpretieren sondern zu wissen oder eben nicht.(..).
Das ist falsch. Der Gesetzgeber schafft den Rahmen, innerhalb dessen sehr wohl interpretiert wird. Wäre das nicht so, bräuchten wir weder Anwälte noch Richter.
Sohn55 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23