Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

At Work scheitert an Vorlagen

Dies ist ein Beitrag zum Thema At Work scheitert an Vorlagen im Unterforum Technik, Arbeitssoftware , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Ich werkel im Büro nach wie vor mit At Work 2010, denn ich konnte mich mit dem Design und der ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Technik, Arbeitssoftware

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 07.08.2017, 03:00   #1
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 149
Standard At Work scheitert an Vorlagen

Ich werkel im Büro nach wie vor mit At Work 2010, denn ich konnte mich mit dem Design und der Handhabung der nachfolgenden At Work - Version(en), auch nach mehreren Versuchen, nicht anfreunden. Und nicht zuletzt: never touch a running sytem.

Jetzt habe ich mal wieder einen Versuch gewagt, und im Zuge der Umstellung auf Windows 10, auf meinem Rechner zu Hause, die Demoversion von At Work (Version: 2017.522.1205) für den Testbetrieb installiert. Der Datenimport aus dem At Work 2010 Produktivsystem im Büro klappte, doch dann kam das böse Erwachen: etliche der in den letzten Jahren mühevoll erstellten - und im RTF-Format vorliegenden - Vorlagen (kommunaler SGBXII- Antrag, Wohngeldantrag usw.) kann das aktuelle At Work nicht ordentlich verarbeiten.

Ich habe es mit der internen At Work - Textverarbeitung versucht: diese scheitert komplett an der Formatierung. Ich habe es mit Office 2013 versucht: hier öffnet sich nur ein leeres Dokument oder die Vorlage wird verstümmelt übergeben (z.B. sind Textfelder falsch formatiert). Ich habe Office 2013 dann wieder deinstalliert und das auch im Büro verwendete Office 2007 installiert: auch hier schafft es At Work nicht, die Vorlagen richtig zu übergeben (gänzlich leeres Blatt oder falsche Formatierung). Ich habe Libre Office installiert: At Work scheitert, es erfolgt auch keine ordnungsgemäße Übergabe der Vorlage an die Textverarbeitung.

Hat vielleicht irgendjemand einen Tip, wie man At Work im Jahre 2017 dazu bewegen kann, Vorlagen im Standard RTF- Format (die aus At Work 2010 noch einwandfrei an die Textverarbeitung weitergereicht wurden) zu verarbeiten?

Vielen Dank im Voraus, bin für jeden ernst gemeinten Tip dankbar!

Geändert von volki (07.08.2017 um 03:12 Uhr)
volki ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 06:44   #2
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Südwestfalen
Beiträge: 224
Standard

Ich hoffe, Du hast vor der Aktion einer Wiederherstellungspunkt erzeugt, damit Du zur Not wieder den alten Zustand herstellen kannst?
Hast Du schon mit der Hotline telefoniert?
Marsupilami ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 09:56   #3
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 3,776
Standard

Zitat:
Vielen Dank im Voraus, bin für jeden ernst gemeinten Tip dankbar!
Da empfiehlt sich am ehesten ein Anruf bei der Hotline zur Fehlersuche.
__________________
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
(Albert Einstein)


agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 15:33   #4
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 149
Standard

Danke Euch beiden für die Antworten.

Die Hotline werde ich wohl bemühen, wenn ich keine Lösung finde. Wollte halt trotzdem gerne mal wissen, ob jemand auch Probleme mit selbst erstellten - und bislang gut funktionierenden - Vorlagen beim Umstieg aufs neue At Work feststellen konnte. Aber vielleicht nutzt ja auch kaum jemand selbst erstellte Vorlagen, so dass da niemandem etwas aufgefallen ist.

@ Marsupilami: wie gesagt, vor solch größeren geplanten Softwareumstellungen (Win7->Win 10, Office 2007-> Office 2013, At Work 2010->At Work 2017) teste ich das Zusammenspiel erst einmal auf meinem heimischen PC. Im Büro läuft zum Glück noch die altbewährte Software.
volki ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 15:52   #5
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 3,776
Standard

Zitat:
Aber vielleicht nutzt ja auch kaum jemand selbst erstellte Vorlagen, so dass da niemandem etwas aufgefallen ist.
Entweder das oder die Nutzer der 2010 er Version sind nur noch in geringer Zahl vorhanden.

Gibt es dafür denn überhaupt noch einen Support?

Meine Vorlagen haben nach der damaligen Umstellung problemlos funktioniert. Ist aber auch schon eine Weile her.
__________________
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
(Albert Einstein)


agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 18:50   #6
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Südwestfalen
Beiträge: 224
Standard

Ich stelle nächste Woche von at work auf butler 21 um, dass wird in der ersten Zeit gewiss auch Interessant.
Marsupilami ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 21:39   #7
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 149
Standard

Zitat:
Zitat von Marsupilami Beitrag anzeigen
Ich stelle nächste Woche von at work auf butler 21 um, dass wird in der ersten Zeit gewiss auch Interessant.
Ich werde mich wohl langsam aber sicher auch von At Work verabschieden. Die neuen Versionen bieten keinen Support für externe Textverarbeitungen mehr und die interne Textverarbeitung scheitert an der korrekten Darstellung meiner RTF- Vorlagen.

Wer weiß, welche Inkompatibilitäten künftige Versionen mit sich bringen...
volki ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23