Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Aufgabenbereich Umgangsrecht

Dies ist ein Beitrag zum Thema Aufgabenbereich Umgangsrecht im Unterforum Aufenthalt - Freiheitsentziehung , Teil der Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts
Moin, ich hoffe, die Frage ist hier am Besten aufgehoben. Mein Betreuter ist leicht bis mittelgradig geistig behindert. Ich fasse ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts > Aufenthalt - Freiheitsentziehung

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 31.07.2023, 10:24   #1
Stammgast
 
Benutzerbild von Leuchtturm-H
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 701
Standard Aufgabenbereich Umgangsrecht

Moin,

ich hoffe, die Frage ist hier am Besten aufgehoben.

Mein Betreuter ist leicht bis mittelgradig geistig behindert. Ich fasse mich kurz, das Betreuungsgericht hat in der letzten Anhörung die Möglichkeit des Umgangsrechtes angesprochen.

Gibt es entsprechende Erfahrungen, welche Hürden hier bestehen?
Ich würde den Aufgabenbereich gern anregen. Mein Betreuter wird von einem Kirchenmitglied massiv beeinflusst, so sieht es es zumindest das Gericht.

Danke
Der Leuchtturm
Leuchtturm-H ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2023, 15:38   #2
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 8,624
Standard

Moin moin


Wenn der Kontakt zwischen Betreuten und anderen Personen der Betreuten Person massiv schadet, dann kann die Umgangssorge durchaus angezeigt sein. Der Schaden sollte schon eher im gesundheitlichen Bereich anzusiedeln sein. Teure Verträge würden über den EiWi in der Vermögenssorge abgewendet werden können.



Mit der Umganssorge kannst Du den Umgang entsprechend einschränken. Am ehesten wenn die Betreute Person in einem Heim lebt. Dort in Zusammenarbeit mit dem Heim ein Hausverbot aussprechen. Und/oder in Verbindung mit der Postkontrolle auch die Post ausbremsen.



In einem Fall hat das ganz gut geklappt, da wollte der Vater des Betreuten diesen entführen und sowohl ihm als auch sich selber Letales antun.
In einem Anderen Fall war der Betreute selber zu fit und zu krank. Da hat die Umgangssorge nichts genutzt, weil er selber den Kontakt zum Vater gesucht hat. Nach gelungenen Kontakten gab es üblicherweise Selbstverletzungen. Nicht schön.



MfG
Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2023, 09:53   #3
Stammgast
 
Benutzerbild von Leuchtturm-H
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 701
Standard

Moin,

ich habe meine Sorgen bei Gericht geschildert und angeregt, diesen Aufgabenbereich bei der in Kürze anstehenden Anhörung zu erörtern. Dazu habe ich eine Ärztin als Gutachterin benannt, falls das Gericht die Notwenigkeit des Aufgabenbereiches Umgangsrecht sieht.

Die Ärztin wurde zur Anhörung geladen.

Alle Sorgen sind behoben.

Der Leuchtturm
Leuchtturm-H ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39