Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Was macht Ihr wenn die Amtsgerichte nicht pünktlich zahlen

Dies ist ein Beitrag zum Thema Was macht Ihr wenn die Amtsgerichte nicht pünktlich zahlen im Unterforum Betreuervergtung - Aufwendungsersatz - Mittellosigkeit , Teil der Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts
Hallo ich habe mal eine Fragen ans Forum: ich bin seit ca. 1.5 jahren als Berufsbetreuuerin im Nebengewerbe zugelassen. Vorher ...


Zurck   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts > Betreuervergtung - Aufwendungsersatz - Mittellosigkeit

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitrge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 27.11.2022, 00:13   #1
Ich bin neu hier
 
Registriert seit: 24.11.2022
Beitrge: 7
Standard Was macht Ihr wenn die Amtsgerichte nicht pünktlich zahlen

Hallo ich habe mal eine Fragen ans Forum: ich bin seit ca. 1.5 jahren als Berufsbetreuuerin im Nebengewerbe zugelassen. Vorher habe ich fast 15 Jahre ehrenamtlich gearbeitet. Da gab es nie Probleme mit der Entschdigung. Doch seit ich Berufsbetreuerin bin habe immer wieder Probleme mit dem Betreuungsgericht wegen der Vergtungen. Es dauert monatelang bis ich das Geld fr eine eingereichte Vergtung bekomme. Wrde ich nicht hauptberuflich 30 Stunden wchentlich arbeiten knnte ich gar nicht auskommen. Geht es Euch genauso? Was macht ihr wenn die Betreuungsgerichte nicht pnktlich zahlen? Was fr eine Wartezeit ist denn eigentlich blich? Wrde mich ber Antworten freuen. Gru Jasmin
Jasmin1973 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2022, 11:16   #2
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beitrge: 8,041
Standard

Moin moin


Ich habe den Beitrag mal aus dem Vorstellungsbereich nach hier kopiert. Das pat einfach besser und das Thema wird in den Vorstellungen nicht unbedingt gesucht.



Meine Antwort:
Warten und gelegentlich mal nachfragen oder Erinnerung einlegen.

Es ist nicht gerade toll, wenn man lange auf die Vergtung warten muss. Und fr eine brauchbare wirtschaftliche Betriebsplanung ist das auch nicht gut.

Andererseits kann das Thema bald der Vergangenheit angehren. Ab dem 1.1.2023 kann man die automatische Vergtungszahlung beantragen. Das wird zwar zu Anfang sicherlich noch etwas ruckeln, aber wenn es sich eingespielt hat ist es eine Erleichterung - nicht nur fr die BetreuerInnen sondern auch fr die RechtspflegerInnen.


MfG
Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2022, 11:24   #3
Moderator
 
Benutzerbild von HorstD
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Duisburg, Ruhrgebiet, NRW
Beitrge: 4,566
Standard

Zitat:
Zitat von Jasmin1973 Beitrag anzeigen
Es dauert monatelang bis ich das Geld fr eine eingereichte Vergtung bekomme. Wrde ich nicht hauptberuflich 30 Stunden wchentlich arbeiten knnte ich gar nicht auskommen. Geht es Euch genauso? Was macht ihr wenn die Betreuungsgerichte nicht pnktlich zahlen? Was fr eine Wartezeit ist denn eigentlich blich?
Hallo Jasmin, gehts um Vergtungsbeschlsse fr Selbstzahler oder um Staatskassenflle? Bei letzteren gibts ja 2 mgliche Verfahrensweisen: - das Beschlussverfahren (auch als gerichtliche Festsetzung bezeichnet) und die Auszahlung im Verwaltungsweg. Bei letzterem bekommt man keinen Beschluss, sondern nur Geld aufs Konto (aber auch nicht die Rechtsicherheit der Rechtskraft). Viele kennen offenbar den Unterschied (bei den innergerichtlichen Ablufen) gar nicht.

Wie lautet denn die genaue Formulierung in deinen Antrgen?
__________________
Mit vielen Gren
Horst Deinert

Weitere Infos:

https://www.lexikon-betreuungsrecht.de
HorstD ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2022, 13:29   #4
Moderator
 
Benutzerbild von HorstD
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Duisburg, Ruhrgebiet, NRW
Beitrge: 4,566
Standard

Hallo Jasmin, kommt da noch eine Antwort von dir?
__________________
Mit vielen Gren
Horst Deinert

Weitere Infos:

https://www.lexikon-betreuungsrecht.de
HorstD ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2022, 16:49   #5
Ich bin neu hier
 
Registriert seit: 24.11.2022
Beitrge: 7
Standard

hallo Horst, es handelt sich um mittellose Betreute, ich als Betreuuer werde hier von der Staatskasse vergtet.
Jasmin1973 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2022, 16:54   #6
Ich bin neu hier
 
Registriert seit: 24.11.2022
Beitrge: 7
Standard

Hallo Imre, danke fr Deinen Tip. wie beantragt man denn die automatische Vergtung? Gibt es dafr Vordrucke bei Gericht?
Jasmin1973 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2022, 17:53   #7
Moderator
 
Benutzerbild von HorstD
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Duisburg, Ruhrgebiet, NRW
Beitrge: 4,566
Standard

Hallo Jasmin, du hast leider meinen Post nicht gelesen. Zur Beantwortung msste man wissen, ob in deinem Vergtungsantrag drinsteht, ob du die Auszahlung oder die Festsetzung = Beschlussfassung beantragst. Und die Dauerauszahlung ist in Vergtungsantrgen nach dem 1.1.23 nur ein zustzlicher Satz, wonach genau diese beantragt wird.
__________________
Mit vielen Gren
Horst Deinert

Weitere Infos:

https://www.lexikon-betreuungsrecht.de
HorstD ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38