Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

kann mir nicht weiter helfen!!!

Dies ist ein Beitrag zum Thema kann mir nicht weiter helfen!!! im Unterforum Forum für Angehörige und betreute Menschen , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Hallo!! habe ein grosses Problem,meine Mama hat vor einem Jahr Ihren Mann der verstorben ist verloren.Sie selbst hatte einen Schlaganfall ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Forum für Angehörige und betreute Menschen

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 18.12.2007, 14:58   #1
Antonius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard kann mir nicht weiter helfen!!!

Hallo!!
habe ein grosses Problem,meine Mama hat vor einem Jahr Ihren Mann der verstorben ist verloren.Sie selbst hatte einen Schlaganfall erlitten und seit dem eingeschrengt,Mobil und Geistig zu komunizieren.Ich lebe mit Ihr weil Sie ein Heimleben ablend, habe aber Grosse Probleme! Weil Mutter zu Alkoholismus neigt und schon vorher gerne getr. hatte. (kann Sie nicht alleine lassen sonst geht Sie sich was "KLAUEN")
Meine Frage!
gibt es möglichkeiten eine Person die Psychisch eingeschrengt ist, zu therapieren?
wo , wie? und überhaupt! Ist das die letzte möglichkeit meine Mutter zu bendiegen, sonst bleibt nur noch zum selbstschutz das HEIM, aber das würde ich besser vermeiden, wenns denn nur möglich wäre??
DANKE WENN ICH ANTWORT KRIEGE DIE IRGENDWIE DIE TATTSACHE HILFT ZU VERBESSERN
 
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 09:11   #2
Heinz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Antonius,

deine Situation ist recht schwierig. Nicht nur das Alkoholproblem sondern auch die Einschränkung infolge Schlaganfall. Therapieren kann man Alkoholkranke nur, wenn sie es auch wollen. Die Frage ist, ob denn deine Mutter überhaupt in der Lage ist zu einer Therapie. Das ist nicht eben mal eine Pille zu schlucken.

Du tust gut daran, sie zu kontrollieren. Hol dir Rat und Hilfe von einem Pflegedienst, wenn sie nicht schon einen solchen hat. Frag nach, wieviel Alkohol sie am Tag trinken darf, damit es ihr nicht zu schwer fällt und der Druck nicht zu groß wird.

Und dann erkundige dich, welches Altersheim eventuell für deine Mutter in Betracht käme (Entfernung, Angebote). Besuch es mal mit ihr. Und wenn sie es sich vorstellen kann, frag mal die Pflegekasse, ob nicht eine Kurzzeitpflege für 4 Wochen möglich ist. Oder frag nach ob nicht Tagespflege möglich ist, wo sie tagsüber in Gesellschaft ist, singt, bastelt, das Gedächtnis trainiert und abends wieder zu Hause ist.

Ich denke, das ist alle mal besser als eine Therapie.
Viel Erfolg und ein gesegnetes Fest
Heinz
 
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2007, 18:08   #3
Antonius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard DANKE SEHR

Hallo Heinz!!
Viellen DANK für deine ANTWORT.
DU hast Recht mit der Tagesbetreuung und das ist glaube ich auch im Moment das beste.
DANKE dir sehr und Wünsche auch ein Gesegnetes und Frohes Weihnachtsfest.
Noch mal vielen Dank ich kenne mich in der Sache Betreuung noch nicht so gut aus, werde jetzt die möglichkeiten in der nähe Wuppertal prüfen und hoffentlich kann ich da was finden was Mutter gerecht wird.
Alles GUTE
Artur
 
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
angehörige

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu

Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie weiter vorgehen ? AndreasLübeck Beiträge zu Rechtsfragen bis 2015 2 13.11.2007 15:11
Hilfe...ich weiss nicht mehr weiter! arasis Forum für Angehörige und betreute Menschen 5 17.02.2007 14:39
techisches Problem-vielleicht kann jemand helfen Kati Off Topic Bereich 5 09.09.2006 12:43
Möchte meiner Mutter und meinem Vater helfen Carmen Hauerstein Forum für Angehörige und betreute Menschen 4 28.06.2006 22:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40