Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

untterbringung in geschlosenes heim

Dies ist ein Beitrag zum Thema untterbringung in geschlosenes heim im Unterforum Forum für Angehörige und betreute Menschen , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
meine betreuerin will mich mit unterbringungsbeschluss in geschlossenes heim bringen hab unbehandelte psychose bin zur zeit in bremenost kann ich ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Forum für Angehörige und betreute Menschen

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 30.08.2019, 13:09   #1
Einsteiger
 
Registriert seit: 29.08.2019
Beiträge: 21
Standard untterbringung in geschlosenes heim

meine betreuerin will mich mit unterbringungsbeschluss in geschlossenes heim bringen hab unbehandelte psychose bin zur zeit in bremenost

kann ich das verhindern was kann ich dagegen tun hilfe
renie

Geändert von Imre Holocher (30.08.2019 um 19:27 Uhr)
renie ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 13:47   #2
Routinier
 
Benutzerbild von HorstD
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 1,001
Standard

Ob das hier das richtige Forum ist? Ich glaube, die Diskutanten sind hier der Meinung, dass Psychosen behandelt werden sollten und es den Patienten dann auch besser geht. Vielleicht doch mal lieber mit Antipsychiatrie-Aktivisten (Irrenoffensive usw) Kontakt aufnehmen, sprich mit Leuten, die das für einen alternativen Lebensstil halten?
__________________
Mit vielen Grüßen
Horst Deinert

Weitere Infos:
http://www.bundesanzeiger-verlag.de/...iki/Hauptseite
HorstD ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 14:25   #3
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 23.06.2017
Beiträge: 68
Standard

moin Renie,


bei einem Unterbringungsbeschluss entscheidet das Gericht über die Unterbringung, dazu wirst Du angehört. Der / die Richter/in wird also mit Dir ein Gespräch darüber führen, dass die Betreuerin einen solchen Antrag gestellt hat und was das bedeutet.



In diesem Gespräch kannst Du vorbringen, was Deiner Ansicht nach dagegen spricht, dich in der "Geschlossenen" unterzubringen.


Darüber hinaus gibt es natürlich die ärztlichen Stellungnahmen über Dich, die das Gericht ebenfalls berücksichtigt.



alles Gute,
Christian Martens
Christian Martens ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 18:12   #4
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 10,642
Standard

Zitat:
kann ich das verhindern was kann ich dagegen tun hilfe
Das lässt sich einfach bewerkstelligen durch eine vernünftige Auseinandersetzung mit dem Arzt und der Betreuerin.

Wenn du schon weisst, dass du eine Psychose hast solltest du dein weiteres Handeln gut überlegen. Duu könntest z.B. anbieten dich auf einer offenen Station aufnehmen zu lassen und dich dort intensiv mit deiner Krankheit zu beschäftigen, mit den Ärzten darüber zu reden usw.


Über ein Problem zu reden tut ja nicht weh.


Untergebracht wird man ja nur wenn es gefährlich für einen selbst ist und wenn eine vernünftige Auseinandersetzung nicht mehr möglich ist.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 18:17   #5
Einsteiger
 
Registriert seit: 29.08.2019
Beiträge: 21
Standard psychose

bist du dir sicher das die richterin zu eiiner anhörung verpflichtet wo ist das gesetzlich geregelt
renie ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 18:21   #6
Berufsbetreuer
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 804
Standard

Paragraph 319 FamFG
Flafluff ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 19:26   #7
Einsteiger
 
Registriert seit: 29.08.2019
Beiträge: 21
Standard psychose

was heisst FamFG
renie ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 19:28   #8
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 105
Standard

319 FamFg
Ist einfach ein Gesetzesbuch.
Elara ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 19:42   #9
Einsteiger
 
Registriert seit: 29.08.2019
Beiträge: 21
Standard psychose

Zitat:
Zitat von Flafluff Beitrag anzeigen
Paragraph 319 FamFG

kennt jemand einen guten rechtsanwalt in bremen für sowas hilfe bitte
renie ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 19:43   #10
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 6,458
Standard

Moin moin

FamFG heißt:
Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

Darin ist das Verfahren geregelt, also was und welche Rechte bei einer Unterbringung beachtet werden müssen, wie sie durchgeführt wird usw...

Z.B. auch, dass die Richterin persönlich anhören muss und dass ein zusätzlicher rechtlicher Beistand (Verfahrenspfleger) dazugeholt wird, der Deine Position zu vertreten und den Verfahrensablauf zu prüfen hat.
Das FamFG legt (nicht nur) für die Unterbringung die Spielregeln fest, an die sich alle Beteiligten zu halten haben.

In Bremen gibt (oder gab es zumindest) eine Patienteninitiative, die sich regelmäßig in Bremen Ost getroffen hat. Hake doch mal nach, ob es die noch gibt und nimm Kontakt auf.

MfG

Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
psychose

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23