Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Kosten Fachleistungsstunde beim ambulant betreuten Wohnen

Dies ist ein Beitrag zum Thema Kosten Fachleistungsstunde beim ambulant betreuten Wohnen im Unterforum Forum für Angehörige und betreute Menschen , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Was mach ich denn jetzt? Einfach Hinnehmen.?Dann krieg ich das BeWo evtl. Aber ich weiß, dass das nicht richtig ist ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Forum für Angehörige und betreute Menschen

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 06.10.2019, 00:08   #11
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 141
Standard

Was mach ich denn jetzt?
Einfach Hinnehmen.?Dann krieg ich das BeWo evtl.


Aber ich weiß, dass das nicht richtig ist

Es gibt drei Wege, ein Haus zu Geld zu machen. Verkauf, Vernietung, Kredit. Alle drei Wege sind mir laut Vertrsg verschlossen.

Das Jobcenter beanstandet nicht. Der lwl will sich ins Grundbuch eintragen lassen.

Ich kann nicht nehr. Das erste mal umbringen versucht hab ich nit 12 wegen meiner Mutter. Und der überschreibung hab ich nur zugestinnt, weil ich ihr gesagt habe: das geht nicht. Sie hst gesagt:dann halt doch zu martin. Ich hasse dich und will dich nie mehr sehen.hslt dich zu ihm.

Ich war fertig, wie ich auch heute fertig bin.
Das kann dich nicht sein, dass mrin leben nun hin ist. Wegen eibes Hauses, vin dem ixh finanziell null habe.
Ich brauch jetzt wirklich dringend die aleistungen.
Stefanie78 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 01:17   #12
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 29.10.2018
Beiträge: 259
Standard

Das schlimmste was passieren kann ist dass die Leistungen des BeWo abgelehnt werden. Das müsste dann als Verwaltungakt beschieden werden und würde eine erneute Rechtsbehelfsfrist auslösen.

Dann gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten: der Betreuer handelt oder er handelt nicht. Wenn er handelt ist das gut, wenn er nicht handelt haben wir einen klassischen Betreuerschaden weil dir das BeWo entgeht. Dann würde ich wirklich beim Betreuungsgericht anklopfen und nach einem Ergänzungsbetreuer wegen der Geltendmachung der Schadensersatzansprüche gegen den Betreuer fragen. Die Ansprüche müssten sich dann sogar als einstweilige Verfügung durchsetzen lassen, weil es kaum zumutbar sein wird jahrelang auf das BeWo zu warten das ja logischerweise nicht rückwirkend erbracht werden kann (allenfalls rückwirkend bezahlt, wenn sich der Anbieter darauf einlässt in Vorleistung zu gehen - würde ich aber eher nicht darauf wetten).


Wenn du dir das zutraust kannst du natürlich selbst einen Anwalt für Zivilrecht, ggfs. mit einem Beratungshilfeschein für die Geltendmachung der Schadensersatzansprüche gegen den Betreuer beauftragen, was wohl sicher schneller ginge als der recht bürokratische Weg über das Betreuungsgericht. Die Frage ist halt ob das Verhältnis mit dem Betreuer nach dem Ereignis nicht ohnehin so zerrüttet sein wird dass es wenig Sinn macht weiter mit ihm zusammenzuarbeiten - das hängt davon ab wie er persönlich ist und ob er die anderen Angelegenheiten wenigstens einigermaßen ordentlich regelt.
Pichilemu ist gerade online  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 23:47   #13
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 141
Standard

Ich möchte nicht gegen meinen Betreuer vorgehen, sondern gegen das Sozialamt. Mein Betreuer ist recht zuverlässig und auch bemüht und gelernter Bankkaufmann. Wie soll der von sowas - wo schon Juristen sich schwer tun, wenn es nicht ihr Fachgebiet ist- Ahnung haben. Übel nehm ich ihm nur, dass der alles vom Amt abnickt und gar nicht auf die Idee kommt, die könnten was falsch gemacht haben.

Ich frage mich, da er den AK Vermögen nicht hat, ob er übethaupt beim Notar eine Grundschuld eintragen lassen darf?
Stefanie78 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 23:59   #14
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 29.10.2018
Beiträge: 259
Standard

Welche Aufgabenkreise sind denn genau angeordnet? Sorry das ich frage, aber das könnte jetzt wichtig werden.
Pichilemu ist gerade online  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 00:24   #15
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 141
Standard

Gesundheit, Aufenthalt, Rechts-und Behördenangelegenheiten
Stefanie78 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2019, 22:16   #16
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 141
Standard

Kleines Update:
Ich habe mich entschieden, den einfachsten Weg zu gehen.
Ich lasse meinen Betreuer machen und zum Notar gehen.
Möglichkeit1: Der Notar weist darauf hin, dass ich ohne die schriftliche Zustimmung meiner Mutter das Grundstück nicht belasten darf, und lehnt das ab. Aber wohl unwahrscheinlich...?

Möglichkeit2: Der Grundbucheintrag wird ohne Zustimmung meiner Mutter vorgenommen. Dann ist sie berechtigt, vom schuldrechtlichen Teil des Vertrages zurückzutreten und die Rückauflassung zu verlangen. Das kostet zwar leider viel Geld. Aber ich wär sehr erleichtert, das verdammte Haus, das mir nichts als Sorgen und Probleme bereitet, endlich los zu sein.
Stefanie78 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2019, 22:49   #17
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 29.10.2018
Beiträge: 259
Standard

Zitat:
Zitat von Stefanie78 Beitrag anzeigen
Möglichkeit1: Der Notar weist darauf hin, dass ich ohne die schriftliche Zustimmung meiner Mutter das Grundstück nicht belasten darf, und lehnt das ab. Aber wohl unwahrscheinlich...?
Im Grundbuch ist zu jedem Grundstück und zu jedem auf dem Grundstück lastenden dinglichen Recht und Pfandrecht der zugehörige Vertrag enthalten. Der Notar holt sich üblicherweise vor dem Termin einen Grundbuchauszug vom Grundbuchamt und dann müsste ihm anhand des Vertrages sofort auffallen, dass eine Eintragung gar nicht möglich ist. Wenn es ihm nicht auffällt, gibt es noch das Grundbuchamt, das als "letzte Stufe" prüfen muss, ob der Notar gepatzt hat, wobei ich das für unwahrscheinlich halte, dass es so weit kommt.


Es könnte letztlich sogar daran scheitern, dass dem Betreuer die Vermögenssorge fehlt. Ich habe starke Zweifel, ob ein Betreuer ohne den Aufgabenkreis Vermögenssorge ein Grundstück des Betreuten belasten darf.
Pichilemu ist gerade online  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2019, 23:45   #18
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 141
Standard

Das mit dem fehlenden AK hilft mir aber nicht?Dann verlangt der LWL einfach, dass ich unterschreibe?

Aber wenn der Notar wahrscheinlich die Eintragung nicht vornimmt, muss dann der LWL nicht anerkennen, dass ein Darlehensvertrag so nicht möglich ist, und mir dann mindestens einen neuen Darlehensvertrag mit anderen Bedingungen anbieten?
Denn laut meinem Betreuer habe ich sls Bezieherin von ALGIi Anspruch auf Kostenübernahme.
Und das ist doch alles widersinnig. ALGII bekomm ich. Meinen Betreuer muss ich such nicht selbst zahlen. Nur der LWL kommt nach über 1.5 Jahren Bearbeitungsdauer jetzt auf sowas. Ich verzweifel.

Und möchte noch mal sagen, wie dankbar ich Dir bin. Für alle bin ich "die Reiche". Dass ich durch das Haus kein Geld habe aber Probleme, checkt keiner. Selbst mein Betreuer ist der Ansicht, dass ich dankbar sein soll, dass ich trotz Haus imnerhin ein Darlehen kriege.
Stefanie78 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2019, 00:10   #19
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 29.10.2018
Beiträge: 259
Standard

Zitat:
Zitat von Stefanie78 Beitrag anzeigen
Das mit dem fehlenden AK hilft mir aber nicht?Dann verlangt der LWL einfach, dass ich unterschreibe?
Bei laufender Betreuung sicher nicht. Eher würde dann vom Betreuer verlangt werden, den Aufgabenkreis auch auf die Vermögenssorge erweitern zu lassen. Nur entscheidet darüber ein Richter (der Betreuungsrichter) und wenn das an deiner Weigerung scheitert, ohne deine Zustimmung wird es eine Erweiterung der Aufgabenkreise nicht geben, da kann man dir keinen Vorwurf machen, weil es eine "Betreuungspflicht" in D nicht gibt.


Zitat:
Zitat von Stefanie78 Beitrag anzeigen
Aber wenn der Notar wahrscheinlich die Eintragung nicht vornimmt, muss dann der LWL nicht anerkennen, dass ein Darlehensvertrag so nicht möglich ist, und mir dann mindestens einen neuen Darlehensvertrag mit anderen Bedingungen anbieten?
Theoretisch müsste er sogar die Leistungen als Zuschuss gewähren, denn wenn das Haus nicht verwertbar ist, ja was dann? Es wird aber vermutlich auf einen Gerichtsstreit hinauslaufen.
Pichilemu ist gerade online  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2019, 00:24   #20
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 141
Standard

Das kann ich nicht. Da geh ich mit meiner sozialen Phobie und noch anderen Erkrankungen kaputt. Ich geh nicht vor Gericht.
Stefanie78 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23