Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Neue Betreuung - Detektivarbeit

Dies ist ein Beitrag zum Thema Neue Betreuung - Detektivarbeit im Unterforum Forum für Angehörige und betreute Menschen , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Moin, ich bin bei einem neuen Betreuten auf der Suche nach den vorherigen behandelnden Ärzten. Er selber kann nach Schlaganfall ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Forum für Angehörige und betreute Menschen

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 24.02.2020, 09:49   #1
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 25.10.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 175
Standard Neue Betreuung - Detektivarbeit

Moin,

ich bin bei einem neuen Betreuten auf der Suche nach den vorherigen behandelnden Ärzten. Er selber kann nach Schlaganfall nicht mehr sprechen.

Familie gibt es nicht, in der Wohnung ist nichts zu finden, in die Klinik kam er mit dem Notarzt.

Die Krankenkasse kann keine Auskünfte geben, weil die Abrechnung über die Abrechnungsstelle geht, dort werden keine Daten rausgegeben.


Hat jemand einen Tipp wo ich noch recherchieren könnte?



Gruß
Pino
Pino ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 09:53   #2
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 11,400
Standard

Versuchs mal mit den Kontoauszügen und evtl. der Rentenstelle. Die AOK hat einen Verlauf, da steht der Versichertenstatus dabei.Vielleicht findet sich ein Amt?



Ausserdem, wenn gar nichts vorhanden ist dann hat er doch aber Nachbarn. Eine geringe Chance besteht auch dabei an Infos zu kommen.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 09:54   #3
Forums-Azubi
 
Registriert seit: 29.11.2018
Ort: Bonn
Beiträge: 32
Standard

Hallo,
je nach Krankenkasse könnte man eine Patientenquittung anfordern. Dies ist eine Auflistung der bisher erfolgten Behandlungen und Krankenhausaufenthalte. Geht bei der AOK, BARMER, IKK...
Frankreichfahrer ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 10:17   #4
Routinier
 
Benutzerbild von HorstD
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 1,610
Standard

Zitat:
Zitat von Pino Beitrag anzeigen
Moin,
ich bin bei einem neuen Betreuten auf der Suche nach den vorherigen behandelnden Ärzten. Er selber kann nach Schlaganfall nicht mehr sprechen.
Familie gibt es nicht, in der Wohnung ist nichts zu finden, in die Klinik kam er mit dem Notarzt.
Die Krankenkasse kann keine Auskünfte geben, weil die Abrechnung über die Abrechnungsstelle geht, dort werden keine Daten rausgegeben.
Hallo Pino, du lieferst ja sehr wenig Details. War der Betroffene vor dem Schlaganfall berufstätig? Wenn ja, mal mit der Personalabteilung sprechen (wäre dann eh wegen des Arbeitsvertrags nötig). Irgendemand hätte dann frühere AU-Bescheinigungen gesammelt (wegen Lohnfortzahlung), da müsste der Arztname draufstehen. Bezieht der Betroffene Sozialhilfe/ALG 2? dann Akteneinsicht nehmen. Da gibts mit großer Wahrscheinlichkeit Ärztenamen, dito wenn ein Schwerbehindertenausweis ausgestellt ist. Wird EM-Rente bezahlt? Ist ein Pflegegrad festgestellr? Oder mal in der Krankenhausverwaltung fragen, ob es schon eine Patientenakte aus früheren Behandlungen gibt.
__________________
Mit vielen Grüßen
Horst Deinert

Weitere Infos:
http://www.bundesanzeiger-verlag.de/...iki/Hauptseite
HorstD ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 19:41   #5
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 25.10.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 175
Standard

Danke für alle Rückmeldungen. Den Tipp mit der Patientenquittung bei der Krankenkasse werde ich versuchen. Das hätte mir die Kasse auch direkt sagen können, habe mehrmals deswegen dort angerufen - nunja, kennt vielleicht auch dort nicht jeder.

Zu mehr Details - der Betreute ist 80 und lebte mit einer kleinen Rente sehr zurückgezogen in eigener Wohnung, mit Nachbarn habe ich gesprochen, das Haus ist leider sehr anonym, da war wenig zu erfahren.

Eine Akteneinsicht beim Sozialamt werde ich mal ausprobieren, falls er vor der Rente dort eingetreten ist, könnten Ärzte drinstehen. Den SB-Ausweis habe ich erst beantragt.

Danke für den Input!

Pino
Pino ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2020, 07:33   #6
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 11,400
Standard

Zitat:
in die Klinik kam er mit dem Notarzt.
Frag bei der Leitstelle mal nach wer den Notarzt gerufen hat.

Zitat:
War der Betroffene vor dem Schlaganfall berufstätig? Wenn ja, mal mit der Personalabteilung sprechen (wäre dann eh wegen des Arbeitsvertrags nötig).
Wenn der Betreute nicht sprechen kann und keiner ihn kennt, kann man wegen einer Berufstätigkeit niemanden fragen. Der Fallschilderung nach wurde die Betreuung wohl neu eingerichtet weil derjenige keine Einwilligungen im KH leisten kann.

Zitat:
Oder mal in der Krankenhausverwaltung fragen, ob es schon eine Patientenakte aus früheren Behandlungen gibt.
Bei Personen die auskunftsunfähig im KH landen wird automatisch geschaut ob aus früheren Zeiten etwas bekannt ist. Scheint hier nicht der Fall.

Am schnellsten kommt man meistens in solchen Situationen mit den Kontoauszügen weiter, die sind regelrecht ein offenes Buch.

Da hat man sofort den Hinweis auf Geldeingänge und sonstige Zusammenhänge an denen man sich in die richtige Richtung weiterhangeln kann.


Noch was, alte Menschen die lange in ihren Wohnungen leben gehen in der Regel gerne zum nächstgelegenen Hausarzt. Ich würde wahrscheinlich die in der Umgebung seiner Wohnung mal abtelefonieren und fragen ob er dort bekannt ist.


Mal ganz grundsätzlich:
Zitat:
ich bin bei einem neuen Betreuten auf der Suche nach den vorherigen behandelnden Ärzten.
Das ist vordringlich das Anliegen der Klinik was sicher seine Berechtigung hat. Dich wird es letztlich aber insgesamt nicht weiterbringen dich darauf zu kaprizieren oder hast du als AK ausschliesslich die Gesundheitssorge?
Insofern hat Horst absolut recht wenn er sagt, hier fehlen Infos. Nämlich die oben erwähnten AK`s.

Solltest du die "üblichen" haben dann hast du ne komplette Betreuung und nicht nur eine für die Not der fehlenden Einwilligungen. Das ist ein erheblicher Unterschied. Wenn du alle AK`s hast bleibt dir nichts anderes übrig wie die Klinik aufs Warten zu vertrösten bis du in deinen gesamten Ermittlungen weiter bist.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2020, 12:07   #7
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 25.10.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 175
Standard

Zitat:
Zitat von Frankreichfahrer Beitrag anzeigen
Hallo,
je nach Krankenkasse könnte man eine Patientenquittung anfordern. Dies ist eine Auflistung der bisher erfolgten Behandlungen und Krankenhausaufenthalte. Geht bei der AOK, BARMER, IKK...

Der Tipp war Gold wert, vielen Dank.

Hat geklappt!



Gruß
Pino
Pino ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2020, 08:39   #8
Einsteiger
 
Registriert seit: 06.03.2020
Beiträge: 14
Standard

Dann wünsche ich dir viel Glück bei der Suche.
Manuela Liebig ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23