Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Betreuerin zählt kein handgeld aus

Dies ist ein Beitrag zum Thema Betreuerin zählt kein handgeld aus im Unterforum Forum für Angehörige und betreute Menschen , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Guten Tag, Ich bin gegen meinen Willen in betreung gesteckt worden. Dies umfasst unter anderem auch die vermögenssorge, jedoch ohne ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Forum für Angehörige und betreute Menschen

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 05.04.2021, 12:28   #1
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 01.04.2021
Beiträge: 28
Standard Betreuerin zählt kein handgeld aus

Guten Tag,
Ich bin gegen meinen Willen in betreung gesteckt worden. Dies umfasst unter anderem auch die vermögenssorge, jedoch ohne einwilligungsvorbehalt.
Meine Bank hat meine kontokarte zerschnitten. Nach Aussage der Bank hätten sie aber aufgrund meiner neubeantragung Karten zugeschickt, allerdings an die Betreuerin, die sie nicht freigegeben hätte.
Meistens zählte sie mir handgeld aus. Das kam in einem Briefumschlag mit Quittung, die ich zurückschicken musste.
Allerdings hat sie das auch früher schon mal 3 Monate nicht getan, nach Anzeige bei der Polizei aber wieder damit angefangen.
Aktuell habe ich zum letzten Mal am 12. Januar 100 Euro handgeld bekommen. Danach nichts mehr.
Das Gericht prüft eh schon auf betreuer Wechsel, allerdings möchte ich gar keinen Betreuer, ich möchte meine Rechte zurück!
Ich habe es früher nie nötig gehabt, bei der Tafel um Lebensmittel zu betteln. Nun muss ich das und noch schlimmer, sogar Darum betteln, dass mir die 5 Euro erlassen werden, den der Einkauf da kostet. Dem haben sie für 2 mal zugestimmt, darüber hinaus wollen sie aber Nachweise, von denen ich nicht weiß, wie ich die erbringen kann.
Ich wohne übrigens (noch!) alleine. Fürchte aber, auch dies will mir die Betreuerin nehmen.
Was kann ich tun? Hilfe bitte! Danke
Pu12345 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 05.04.2021, 12:40   #2
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 12,515
Standard

Zitat:
Aktuell habe ich zum letzten Mal am 12. Januar 100 Euro handgeld bekommen. Danach nichts mehr.

Wovon lebst du denn wenn du das letzte Mal im Januar Geld bekommen hast?
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 05.04.2021, 12:42   #3
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 01.04.2021
Beiträge: 28
Standard

Ich leb ja nicht, ich überlebte. Von der Tafel und zurückgelegtem Geld vorhergehender handgeld Zahlungen. Das geht aber langsam aus.
Pu12345 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 05.04.2021, 16:17   #4
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 12,515
Standard

Deine Betreuerin müsste bzw. muss dir monatlich das Geld für deinen Lebensunterhalt auszahlen.


Sollte das wirklich nicht der Fall gewesen sein, solltest du dich sofort an die Betreuungsbehörde und/oder das Betreuungsgericht wenden.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 05.04.2021, 16:27   #5
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 01.04.2021
Beiträge: 28
Standard

Das hab ich doch.... Aber nichts ist passiert
Pu12345 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 05.04.2021, 16:45   #6
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 01.04.2021
Beiträge: 28
Standard

Ich werde nochmal anrufen morgen... Bleibt ja keine wahl
Pu12345 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 05.04.2021, 18:57   #7
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 12,515
Standard

Du solltest dem Gericht und der Betreuungsbehörde höflich und bestimmt einfach mitteilen dass du ab sofort nichs mehr zu essen hast!


Nicht lamentieren und Storys erzählen sondern das Ganze dringend machen.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 05.04.2021, 19:21   #8
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 01.04.2021
Beiträge: 28
Standard

Können die mir das wieder negativ auslegen? Bisher wurde alles gegen mich ausgelegt, auch wenn ich definitiv keine Schuld hatte.
Zum Beispiel hab ich nur einmal im Leben Mahnungen von Vermieter bekommen, aber erst, als ich in Betreuung war. Von mir hatte der eine einzugsermächtigung, da konnte nichts auflaufen. Dennoch stand dann in einem Gutachten über mich, ich wäre mit der Bezahlung von Rechnungen überfordert. Daher müsste vermögenssorge drin bleiben. Nie nie nie hab ich was nicht bezahlt, das war die Betreuerin, nicht ich. Aber das Gericht ist dem gefolgt...
Kann es diesmal dann auch heißen, ich müsste in zb ein Heim, da ich ja nicht mal genug zu essen hätte?
Pu12345 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 05.04.2021, 20:28   #9
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 01.04.2021
Beiträge: 28
Standard

Ich meine auch, maßt sie sich nicht was an, wenn sie mir gar keinen Zugriff auf mein Konto erlaubt, obwohl kein einwilligungsvorbehalt besteht? Da muss man doch gegen klagen können...
Und wer schaut die Quittungen durch und gleicht sie mit dem, was als handgeld abgehoben wurde, ab, um zu prüfen, ob das handgeld auch tatsächlich ausgezahlt wurde oder sie selbst behalten hat?
Pu12345 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 06.04.2021, 09:44   #10
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 12,515
Standard

Natürlich könntest du selbst die Bank darauf aufmerksam machen, dass du das Recht auf vollen Kontozugriff hast und dir Geld abholen.
Man könnte ja schliesslich auch selbst etwas an der Misere ändern.


Die Quittungen schaust du dir zusammen mit deinem neuen Betreuer genau durch.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36