Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Betreuer tätigkeiten zu Lasten des Betreuten

Dies ist ein Beitrag zum Thema Betreuer tätigkeiten zu Lasten des Betreuten im Unterforum Forum für Angehörige und betreute Menschen , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Moin Pu Jetzt schreibst Du aber wirklich Schwachsinn!!! Schalte mal Deine Vorurteile aus und das Hirn wieder an. MfG Imre...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Forum für Angehörige und betreute Menschen

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 02.08.2021, 21:05   #11
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 7,481
Standard

Moin Pu


Jetzt schreibst Du aber wirklich Schwachsinn!!!
Schalte mal Deine Vorurteile aus und das Hirn wieder an.



MfG
Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2021, 21:46   #12
Forums-Azubi
 
Registriert seit: 01.04.2021
Beiträge: 39
Standard

Das solltest du mal selbst. Aber wer keine Argumente hatsondern nur Macht, korrumpiert.
Pu12345 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2021, 07:02   #13
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 178
Standard

Zitat:
Zitat von Pu12345 Beitrag anzeigen

90%der betreuungen enden mit dem Tod des betreuten.
Du kannst sicher dass Paper oder die Studie Verlinkem die das sagt?
Elara ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2021, 08:05   #14
Admin/ Berufsbetreuerin, Dipl.Pädagogin,
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 12,934
Standard

@Ela, ich denke hier lohnt es sich offensichtlich nicht Pu durch Antworten oder Fragen weiter "Futter" für seinen inhaltlichen Unsinn zu geben. Das nimmt sonst gar kein Ende und ein irgendwie erkennbarer Nutzen ist auch nicht vorhanden.
Nicht aufregen.... sonst ist die Erde auch wieder eine Scheibe
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2021, 09:26   #15
Moderator
 
Benutzerbild von HorstD
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Duisburg, Ruhrgebiet, NRW
Beiträge: 3,074
Standard

Betreuerbestellung ist schon lange keine Stigmatiserung. Und es wird auch niemand „unter Betreuung“ gestellt, sondern es kann „für“ jemanden ein Betreuer bestellt werden, übrigens nicht gegen den freien Willen.

Übrigens enden tatsächlich fast 90 % der Betreuungen infolge des Todes der Betreuten. Aber die Menschen sterben doch nicht, weil eine Betreuung angeordnet wird oder gar durch die Hand des Betreuers. Das wäre ja so, als sagte man: 90 % der Menschen sterben im Bett, deshalb sollte man nicht mehr ins Bett gegen. Man nennt das Scheinkorrelation.
__________________
Mit vielen Grüßen
Horst Deinert

Weitere Infos:
http://www.bundesanzeiger-verlag.de/...iki/Hauptseite

Geändert von HorstD (03.08.2021 um 11:48 Uhr)
HorstD ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2021, 18:34   #16
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 7,481
Standard

Oder hier die Übersetzung für Pu:


Freue Dich doch, wenn nur 90% der betreuten Menschen sterben.
Normalerweise sterben 100% aller Menschen.


MfG
Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2021, 21:51   #17
Admin/ Berufsbetreuerin, Dipl.Pädagogin,
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 12,934
Standard

Ich hatte den Thread mangels ...... zwar geschlossen aber da scheinbar reges Interesse an der Weiterführung besteht mache ich das natürlich gerne wieder rückgängig.


Es müssen schliesslich alle die gleichen Chancen haben
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37