Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Wohnungsverwaltung- und renovierung-wer kennt sich aus

Dies ist ein Beitrag zum Thema Wohnungsverwaltung- und renovierung-wer kennt sich aus im Unterforum Forum für Angehörige und betreute Menschen , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Hallo, meine bettlägerige Betreute lässt eine Haushälfte schon seit Jahren leerstehen und verwahrlosen. Sie wollte verhindern, dass jemand bei ihr ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Forum für Angehörige und betreute Menschen

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 04.05.2011, 16:05   #1
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 24.03.2011
Beiträge: 143
Standard Wohnungsverwaltung- und renovierung-wer kennt sich aus

Hallo,
meine bettlägerige Betreute lässt eine Haushälfte schon seit Jahren leerstehen und verwahrlosen. Sie wollte verhindern, dass jemand bei ihr im Garten sitzt.
Welche Möglichkeiten habe ich? Kann ich die Haushälfte unrenoviert einer Hausverwaltung "anbieten"? Noch nicht einmal der Schlüssel ist auffindbar.
Oder sollte die Haushälfte besser verkauft werden?

Desweiteren müsste ein leerstehender Raum für eine Betreuungsperson renoviert werden. Wie gehe ich am besten vor, spreche ich das besser mit dem Rechtspfleger ab oder kann ich mir einfach verschiedene Kostenvoranschläge einholen und Unternehmen beauftragen. Als Frischling habe ich Hemmungen, ungefragt Geld von einem Geschäftsunfähigem auszugeben, die Renovierung ist aber notwendig.
Danke für eure Antworten!

Geändert von kath (04.05.2011 um 16:42 Uhr)
kath ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 21:10   #2
Forums-Gesellen-Anwärter
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: im Norden
Beiträge: 55
Standard

Hallo,

welche Aufgabenkreise hat du bei dieser Betreuung? Und kannst du noch etwas zur Vermögenssituation deiner Betreuten schreiben?

LG,
tervall19
tervall19 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 21:51   #3
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 24.03.2011
Beiträge: 143
Standard

Ich habe alle Aufgabenkreise. Meine über 80-jährige Betreute verfügt über zwei Renten und Mieteinnahmen iHv insgesamt ca 2000 EUR, Pflegestufe 2 und hat über 300.000 EUR auf dem Sparbuch.
kath ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 22:09   #4
fwu
Routinier
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 1,393
Standard

hallo,

bei so nen verfügen würde ich mir auch den Garten alleine leisten und die Bude lieber nicht vermieten, so ganz abwägig ist die Denkweise der Betreuten ja gar nicht.


schöne Grüße


fwu
fwu ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 11:41   #5
Forums-Gesellen-Anwärter
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: im Norden
Beiträge: 55
Standard

Hallo,

also verkaufen würde ich nicht, ich sehe keine Notwendigkeit.

Den Raum für die Betreuungsperson würde ich renovieren lassen, Kostenvoranschläge einholen und dann einen Handwerker beauftragen.

Lg,
tervall19
tervall19 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 17:32   #6
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 24.03.2011
Beiträge: 143
Standard

Was haltet ihr von der Möglichkeit, Nachbarn auf Minijob-Basis das Zimmer renovieren zu lassen, die haben bisher immer schwarz für sie für kleines Geld gearbeitet (Rasen gemäht etc.)?
kath ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 10:10   #7
Stammgast
 
Registriert seit: 29.12.2010
Ort: OWL
Beiträge: 588
Standard

Moin,

die Idee den netten Nachbarn regulär als Haushaltskraft auf Minijobbasis einzustellen ist auf jeden Fall besser als die bisherige Varinate. Für den Garten benötigst eh wen und wenn Deine Betreute den mag, warum nicht solangs sauber läuft.
Ich vermute mal, dass die "Renovierung" sich eher auf Kleinigkeiten beschränkt, wie Boden Wände etc. so dass das auch ein Leihe gut ausführen kann.

Beachten solltest Du jedoch, dass der Stundenlohn der Tätigkeit angemessen ist und der Vertrag sauber ist. Die Minijobzentrale berät und hilft idR ganz gut dabei.

Viele Grüße!
gonzo ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 20:10   #8
ehrenamtliche Betreuerin
 
Registriert seit: 14.04.2009
Beiträge: 165
Standard

Hallo,
mit Schwarzarbeit hätte ich große Bedenken. Als rechtl. Betreuer würde ich dies nicht tun.
Außerdem, willst Du Dir den eventuell entstehenden Ärger wirklich antun.
Deine Betreute ist vermögend. Ich sehe keine Probleme, das Zimmer für eine Pflegekraft renovieren zu lassen.
Es ist alle Mal vorzuziehen, wenn denn möglich, jemand in seinem zu Hause zu lassen, anstatt in einem Heim unterzubringen.

LG NaDa
NaDa ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 10:50   #9
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 24.03.2011
Beiträge: 143
Standard

Danke eure Tipps und Meinungen! Das mit der Schwarzarbeit habe ich nur angeführt, um zu erklären, wie es vorher gelaufen ist. Klar, das geht natürlich gar nicht, wenn ich das Vermögen von jemand anderem verwalte!
kath ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23