Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Schwiegermutter spielt nicht mit

Dies ist ein Beitrag zum Thema Schwiegermutter spielt nicht mit im Unterforum Fragen zur Vorsorgevollmacht , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Hallo, wir haben folgendes Problem: Mein Schwiegervater hat 1. meine Frau, 2. mich und 3. meine Stieftochter als Vorsorgebevollmächtigte benannt. ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Fragen zur Vorsorgevollmacht

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 19.12.2017, 18:16   #1
Neuer Gast
 
Registriert seit: 18.12.2017
Beiträge: 2
Standard Schwiegermutter spielt nicht mit

Hallo,
wir haben folgendes Problem: Mein Schwiegervater hat 1. meine Frau, 2. mich und 3. meine Stieftochter als Vorsorgebevollmächtigte benannt. Seit mein Schwiegervater an Alzheimer erkrankt ist, nimmt meine Frau die Vollmacht wahr. Das Problem ist, das meine Schwiegermutter zu keinerlei Kooperation mit meiner Frau bzw. mit uns bereit ist.
Besonders problematisch wird es beim Thema Finanzen. Sie selbst bekommt nur eine relativ kleine Rente, während die des Schwiegervaters ganz ordentlich ausfällt.
Schwiegermutter hat es sich jetzt zur Angewohnheit gemacht am Monatsanfang den Großteil des Geldes vom Girokonto abzuheben, obwohl hiervon zunächst Mal die Heimkosten des Schwiegervaters (zur Zeit noch Kurzzeitpflege, demnächst stationärer Aufenthalt) gedeckt werden müssten.
Welche Mõglichkeiten gibt es, das zu verhindern? Erstreckt sich unsere Vollmacht auch auf die Finanzen des Schwiegervaters?

Im Voraus danke für die Antworten
LG JuergenB
JuergenB ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2017, 20:09   #2
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 4,411
Standard

Zitat:
Erstreckt sich unsere Vollmacht auch auf die Finanzen des Schwiegervaters?
Hallo,

Also leider ist gerade meine Glaskugel kaputt!

Wir können hier nicht raten was in deiner Vollmacht steht, da musst du mal nachlesen auf welche Bereiche sich deine Vollmacht erstreckt..
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 11:26   #3
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 4,411
Standard

Hallo JuergenB,

heute morgen noch mal etwas ausführlicher.

Kein Mensch hier weiß welchen Umfang eure Vorsorgevollmacht hat und ob es sich um eine notarielle oder eine unbeglaubigte handelt.

Aber selbst wenn sie den finanziellen Bereich umfassen sollte dürfte es schwierig sein.

Zitat:
Schwiegermutter hat es sich jetzt zur Angewohnheit gemacht am Monatsanfang den Großteil des Geldes vom Girokonto abzuheben,
Das klingt als ob die Schwiegermutter mindestens eine Kontovollmacht hat oder es sich gar um ein gemeinsames Konto der Eheleute handelt.

Prinzipiell kann ein Bevollmächtigter natürlich auch Renten auf andere Konten des Betroffenen auszahlen lassen, aber hier gibt es ja auch noch den Anspruch der Ehefrau auf Unterhalt.

Wenn Sozialhilfe in Anspruch genommen werden muss gibt es ja auch für die Ehefrau einen Anspruch und es wird geprüft welche Zuzahlung das Ehepaar zu den Pflegekosten zu leisten hat.

In deinem Fall gibt es zu viele offene Fragen. Du kannst dich jedoch zu einer Beratung an deine örtliche Betreuungsbehörde wenden, die können mit dir die entsprechenden Unterlagen durchgehen.
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 20:53   #4
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 6,926
Standard

Moin Jürgen

Erst noch mal der Verweis von Andreas: ein Blick in die Vollmacht hilft immer weiter.

Wenn die Schwiegermutter als wie auch immer Bevollmächtigte das Geld des Vaters abhebt und nicht für die Zahlung seiner Heimkosten sorgt, dann missbraucht sie ihre Vollmacht (bzw. Kontovollmacht).

Wenn Du das Gespräch mit der Betreuungsbehöre führst:
Es gibt die Möglichkeit eines Kontrollbetreuers, der als Aufgabe hat, eine oder mehrere bevollmächtigte Personen zu kontrollieren und ggf. auch die Vollmacht zu entziehen.

MfG

Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 14:43   #5
Neuer Gast
 
Registriert seit: 18.12.2017
Beiträge: 2
Standard

Hallo,
möchte mich zunächst mal für die schnellen Antworten bedanken. Tut mir leid, daß ich meine Frage etwas ungenau formuliert hab. (agw, du hattest recht mit der Glaskugel, sorry.)
Ich hab mit meiner Frau, die ja als erste in der Vorsorgevollmacht angegeben ist, gesprochen. Sie hat damals , gleichzeitig mit der Vorsorgevollmacht, auch die Kontovollmacht vom Schwiegervater erhalten, womit wir, was eventuelle Heimkosten angeht, auf der sicheren Seite sind. Damit hat sich meine Frage hier erledigt. Nochmals danke für die Antworten. Sollten sich neue Fragen ergeben, werde ich versuchen sie präziser zu formulieren.

MfG
Jürgen
JuergenB ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23