Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Nicht-Eignung eines Bevollmächtigen

Dies ist ein Beitrag zum Thema Nicht-Eignung eines Bevollmächtigen im Unterforum Fragen zur Vorsorgevollmacht , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Ist dieser Antrag auf Bestellung eines Kontrollbetreuers beim Betreuungsgericht formlos?...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Fragen zur Vorsorgevollmacht

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 04.02.2024, 15:48   #11
Ich bin neu hier
 
Registriert seit: 29.01.2024
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Standard

Ist dieser Antrag auf Bestellung eines Kontrollbetreuers beim Betreuungsgericht formlos?
Mrs. Ratlos ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2024, 15:58   #12
Routinier
 
Registriert seit: 25.06.2021
Ort: zwischen NRW & Niedersachsen
Beiträge: 1,134
Standard

Kann grundsätzlich formlos geschehen, es gibt aber auch ein Formular
https://www.berlin.de/gerichte/_asse...-betreuung.pdf

Aufgabenkreis wäre Wahrnehmung von Rechten des Betreuten gegenüber dessen Bevollmächtigten.
Mächschen ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2024, 16:14   #13
Ich bin neu hier
 
Registriert seit: 29.01.2024
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Standard

Danke, Mächschen, das ist aber ein Formular für den Antrag auf Betreuung, nicht Kontrollbetreuung? Die Schwester, die nicht bevollmächtigt ist, hat einen Antrag auf Betreuung gestellt, dieser wurde abgelehnt, weil die andere Schwester Vorsorgevollmacht hat und Mutter in der Anhörung gesagt hat, sie möchte weiter von der bevollmächtigten Schwester (aus ihrerer Sicht ihre 2. Tochter) betreut werden, diese Schwester mit Vollmacht/2. Tochter ist aber aufgrund verschwenderischem Lebensstil in unseren Augen nicht geeignet, sich um die finanziellen Dinge zu kümmern, früher oder später wird sie sich etwas für sich vom Vermögen "ausleihen", und nicht in der LAge sein, zurückzuzahlen. Auch hat sie in dem ganzen Jahr, seit die Mutter im Heim ist, nicht einen Facharzt-Termin vereinbart und auch eine vom Krankenhaus vorgeschlagene Behandlung oder Untersuchung abgelehnt. Daher die Idee der BEantragung einer Kontrollbetreuung, oder geht das nicht, wenn schon die Betreuung abgelehnt wurde? Evt. hat die Schwester dem Gericht ihré Bedenken zur Eignung der Bevollmächtigten bisher nicht deutlich genug mitgeteilt
Mrs. Ratlos ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2024, 21:52   #14
Routinier
 
Registriert seit: 25.06.2021
Ort: zwischen NRW & Niedersachsen
Beiträge: 1,134
Standard

Zitat:
Zitat von Mrs. Ratlos Beitrag anzeigen
Evt. hat die Schwester dem Gericht ihré Bedenken zur Eignung der Bevollmächtigten bisher nicht deutlich genug mitgeteilt
Dann sollte zumindest das nachgeholt werden.

Die Anregung einer Betreuung bleibt ne Anregung, egal, ob der Aufgabenkreis nur aus der Kontolle einer Bevollmächtigten besteht oder anders ausfällt.
Mächschen ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2024, 23:12   #15
Ich bin neu hier
 
Registriert seit: 29.01.2024
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Standard

Aber macht es denn dann Sinn, wenn der Antrag auf Betreuung abgelehnt wurde, einen Antrag auf Kontrollbetreuung zu stellen?


Ich verstehe das immer noch nicht, auf welchem Wege nun ein Kontrollbetreuer beantragt werden könnte. Irgendwie muss es doch mölich sein, dass kontrolliert wird, dass die Bevollmächtigte nichts für sich abzweigt und auch für medizinische Behandlung sorgt. Betreuung und Kontrrollbetreuung ist doch nicht dasselbe. Es wäre wahrscheinlich auch nicht sinnvoll, wenn die eine Schwester die andere kontrolliert, sondern ein Dritter. Muss die Betreute für den Konrollbetreuer dieselben Gebühren zahlen wie für einen Betreuer?



Auf den Betreuungsantrag wird auch bei Ablehung der Betreuung ein entsprechender Beschluss an den Antragsteller zugestellt, richtig? Gegen diesen muss ja ein Widerspruch bzw. Rechtsmittel einlegbar sein, im Rahmen dessen könnte man die Kontrollbetreuung anregen und begründen (da so wie ich es hier verstehe, Antrag auf Kontrollbetreuung kein separates Verfahren ist)?
Mrs. Ratlos ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2024, 07:45   #16
Moderator
 
Benutzerbild von HorstD
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Duisburg, Ruhrgebiet, NRW
Beiträge: 5,631
Standard

Die Kontrollbetreuung ist eine ganz normale Betreuung, nur eben mit einem speziellen Aufgabenkreis. Wenn erstere abgelehnt wurde, ist dann darin enthalten.

Der „Antragsteller“ bekommt nur dann einen Beschluss, wenn das Gericht ihn in der Lage sieht, sich für die Interessen des Betreuten einzusetzen statt nur für die Eigenen. Hinzuziehung als „Kann-Beteiligter“ nach § 274 Abs. 4 FamFG nennt sich das. Vielleicht sollte erstmal das beantragt werden, dazu hat man das Recht, einen Bescheid zu erhalten. Und kann gegen eine Ablehnung auch binnen 2 Wochen „sofortige Beschwerde“ einlegen.
__________________
Mit vielen Grüßen
Horst Deinert

Weitere Infos:

https://www.lexikon-betreuungsrecht.de
HorstD ist gerade online  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39