Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Welche Freiheiten gibt man auf?

Dies ist ein Beitrag zum Thema Welche Freiheiten gibt man auf? im Unterforum Off Topic Bereich , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Hallo, ich wollte die Frage eigentlich im Bereich für Betreute stellen, aber ich erhoffe mir hier ein paar mehr Antworten. ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Off Topic Bereich

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 08.09.2020, 08:42   #1
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 153
Standard Welche Freiheiten gibt man auf?

Hallo,

ich wollte die Frage eigentlich im Bereich für Betreute stellen, aber ich erhoffe mir hier ein paar mehr Antworten.

Meine Psychotherapeutin hat in der letzten Sitzung etwas gesagt was mich seit dem Nachdenklich macht und zwar dass ich durch die Betreuungssituation(Betreute WG und gesetzliche Betreuung) viele Freiheiten aufgeben würde. Ich selbst sehe aber keine Freiheiten die ich aufgebe, sondern Hilfe die ich bekomme, die ich brauche.

Vielleicht mag mir jemand helfen zu verstehen was sie meint, hier insbesonere mit Bezug auf die gesetzliche Betreuung welche Freiheiten gibt man als Betreute auf?

Mit freundlichen Grüßen
Ela
Elara ist gerade online  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2020, 09:49   #2
Volunteer
 
Benutzerbild von Chrissi
 
Registriert seit: 02.05.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 208
Standard Freiheiten, die man aufgibt

Hi Ela,
Die Freiheiten, über deine Angelegenheiten allein zu entscheiden. Betreuung sollte daher nur für Dinge eingerichtet werden, wo du momentan Hilfe brauchst und vor allem zeitbefristet.
__________________
LG
Chrissi
Chrissi ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2020, 15:48   #3
Berufsbetreuer
 
Registriert seit: 30.07.2007
Beiträge: 2,152
Standard

Zitat:
Zitat von Chrissi Beitrag anzeigen
Hi Ela,
Die Freiheiten, über deine Angelegenheiten allein zu entscheiden. Betreuung sollte daher nur für Dinge eingerichtet werden, wo du momentan Hilfe brauchst und vor allem zeitbefristet.

Sofern kein Einwilligungsvorbehalt besteht, entscheidet letztendlich d. Betreute.



Zitat:
Ich selbst sehe aber keine Freiheiten die ich aufgebe, sondern Hilfe die ich bekomme, die ich brauche.

Genauso ist Betreuung gemeint.


mfg
__________________
Optimismus ist nur ein Mangel an Information
(Heiner Müller)
carlos ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23