Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Mit Kleidung versorgen im Krankenhaus

Dies ist ein Beitrag zum Thema Mit Kleidung versorgen im Krankenhaus im Unterforum Off Topic Bereich , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Zitat: Zitat von KKS Selbst das Pflegeheim vor Ort sieht sich nicht in der Lage für die vollstationären Bewohner Kleidung ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Off Topic Bereich

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 14.03.2024, 14:22   #11
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 05.09.2022
Ort: Leipzig - Nordsachsen
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von KKS Beitrag anzeigen
Selbst das Pflegeheim vor Ort sieht sich nicht in der Lage für die vollstationären Bewohner Kleidung zu organisieren.


Das ist doch egal. Die bekommen Geld dafür.


Die anderen Betreuer würden auch die Kleidung bestellen (Witt-Weiden, Bonprix). Ein Anbieter liefert noch Kataloge. Habe mal zwei Stück bestellt. Einen ins Pflegeheim herein zu meinem Betreuten und einen zu mir. Das so große Unternehmen so eine Leistung nicht bringen will mir nicht einleuchten. Klar bindet das Arbeitszeit, aber da wird einmal ein Prozess ausgearbeitet und dann pendelt sich das ein mit dem Aufwand.

Dann sollen die das Bringlisel organisieren. Und ob das Arbeitszeit bindet, ist mir egal, bei mir bindet es auch Zeit und ich bekomme noch nicht einmal Geld dafür, im Gegensatz zu den Heimen. Im Zweifellsfall müssen die einen Externen einkaufen.
__________________
Wenn ich weiß, wo es langgeht, gehe ich in Rente
Helma5 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2024, 18:19   #12
Stammgast
 
Registriert seit: 20.12.2018
Ort: NRW
Beiträge: 693
Standard

Zitat:
Zitat von AndreasLübeck Beitrag anzeigen
Wir haben hier vor Ort zwei sehr große Einrichtungen für Menschen mit Behinderung mit diversen Außengruppen.
Die können das aber auch ganz gut Also den Versuch unternehmen, an Betreuer zu delegieren. Aber dem Grunde nach stimme ich Dir voll zu, angenehmes Arbeiten im Gegensatz zu vielen Pflegeheimen!

Ich habe mir bei den, da gebe ich Imre Holocher Recht, (wieder) zunehmenden Versuchen der Pflegeheime angewöhnt, schlicht auf den Landesrahmenvertrag zu verweisen (sofern zutreffend) und fertig. Bei dann trotzdem verbleibender besonderer Hartnäckigkeit (sehr selten) bitte ich die Einrichtung zudem darum, vor weiteren "Verhandlungen" mit mir einmal die zuständige Heimaufsicht um Rat zu fragen und mich über das Ergebnis zu informieren. Es kam bislang nie eine Rückfrage dazu...

MfG Florian
Florian ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2024, 22:29   #13
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 05.09.2022
Ort: Leipzig - Nordsachsen
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von Florian Beitrag anzeigen
Die können das aber auch ganz gut Also den Versuch unternehmen, an Betreuer zu delegieren. Aber dem Grunde nach stimme ich Dir voll zu, angenehmes Arbeiten im Gegensatz zu vielen Pflegeheimen!

Ich habe mir bei den, da gebe ich Imre Holocher Recht, (wieder) zunehmenden Versuchen der Pflegeheime angewöhnt, schlicht auf den Landesrahmenvertrag zu verweisen (sofern zutreffend) und fertig. Bei dann trotzdem verbleibender besonderer Hartnäckigkeit (sehr selten) bitte ich die Einrichtung zudem darum, vor weiteren "Verhandlungen" mit mir einmal die zuständige Heimaufsicht um Rat zu fragen und mich über das Ergebnis zu informieren. Es kam bislang nie eine Rückfrage dazu...

MfG Florian
Das finde ich interessant, statt mit der Hrimaufsicht zu drohen, den Spieß umdrehen und auffordern, dich dort zu informieren / Hilfe zu holen.
Wie genau machst Du das? Einfach lapidar darauf hinweisen oder...?
__________________
Wenn ich weiß, wo es langgeht, gehe ich in Rente
Helma5 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2024, 00:05   #14
Stammgast
 
Benutzerbild von Leuchtturm-H
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 701
Standard

Moin,

Ich antworte gern:

"Ich brauche den Auftrag aber noch schriftlich und bitte mit Rechnungsanschrift aus ihrem Hause, da diese Tätigkeit nicht in meiner Vergütung berücksichtigt wird."

Dann ist Ruhe.

Grüße
Der Leuchtturm
Leuchtturm-H ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2024, 09:52   #15
Routinier
 
Registriert seit: 25.06.2021
Ort: zwischen NRW & Niedersachsen
Beiträge: 1,332
Standard

Ich könnte mir vorstellen, dass das die Zusammenarbeit vergiftet, wenn das beim falschen auf dem Schreibtisch landet...
Mächschen ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2024, 11:11   #16
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 05.09.2022
Ort: Leipzig - Nordsachsen
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von Mächschen Beitrag anzeigen
Ich könnte mir vorstellen, dass das die Zusammenarbeit vergiftet, wenn das beim falschen auf dem Schreibtisch landet...

echt? Ich würde sagen, die ist schon vergiftet, ich lasse mich aber gern belehren.
__________________
Wenn ich weiß, wo es langgeht, gehe ich in Rente
Helma5 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2024, 18:51   #17
Stammgast
 
Benutzerbild von Leuchtturm-H
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 701
Standard

Meine Erfahrung ist, dass die Gegenseite bei allerhand Anforderungen an den Betreuer durchaus weiss, dass es nicht unsere Aufgabe ist.


So bei Fahrten zum Arzt, Kleidung besorgen, Pflegemittel besorgen, etc. Man versucht es aber immer wieder. Und wenn wir auf die Rechtslage hinweisen, fühlen sie sich ertappt und werden patzig.
Leuchtturm-H ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39