Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

[Sammelthread] Kuriositäten aus dem Betreuer(innen)- Alltag

Dies ist ein Beitrag zum Thema [Sammelthread] Kuriositäten aus dem Betreuer(innen)- Alltag im Unterforum Off Topic Bereich , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Nee, es ist Corona de Lüxe. Warum soll denn nur die politische Führungselite keine Peilung mehr haben dürfen und andere ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Off Topic Bereich

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 01.12.2021, 21:45   #71
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 8,661
Standard

Nee, es ist Corona de Lüxe.


Warum soll denn nur die politische Führungselite keine Peilung mehr haben dürfen und andere nicht?
MfG
Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2021, 22:04   #72
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 8,661
Standard Ein extra Regenwald für das Papier

Moin moin


Ich hatte doch jetzt kürzlich eine Rückfrage aus dem Sozialamt einer Gemeinde, weil mein FAX bzw. eine Anlage dazu nicht lesbar angekommen ist. Mein Angebot das Ganze noch mal zu mailen wurde gerne angenommen.

Im Laufe des sehr netten Gespräches hat sich allerdings herausgestellt, dass auch die Mails und Anlagen (genauso wie die Faxe) in der Behörde erst einmal ausgedruckt werden müssen, um sie dann einzuscannen und speichern zu können.

Und natürlich wird der Ausdruck umgehend wieder geschreddert. DGSVO wird ja auch groß geschrieben...
Ach ja: Das läuft nicht nur in einer Gemeinde so, sondern in allen dieses Landkreises.
Schließlich lobt sich der ganze Landkreis für seine digitale Aktenführung, weil damit Papier gespart werden kann.

Gestern standen wir schon am Abgrund. So kommen wir schnell noch ein Stück weiter.

MfG
Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2022, 16:44   #73
Routinier
 
Registriert seit: 25.06.2021
Ort: zwischen NRW & Niedersachsen
Beiträge: 1,418
Standard

Freiwillig Versicherter Rentner mit Grundsicherungsbezug lässt Grüßen:

Freiwillige KV läuft schon länger, später Grundsicherung beantragt.

AOK schreibt, man soll denen die Grundsicherungsbescheide übersenden, Sozialamt schreibt, man soll denen die Beitragsbescheide der AOK übersenden, gesagt, getan.

Die AOK hat den Grundsicherungsbescheid bekommen, die Beiträge neu berechnet und den neuen Bescheid verschickt:
- per Post an mich
- per EGVP an das Sozialamt (um Papier zu sparen)
- per Post an das Sozialamt

Daraufhin folgte ein neuer Beitrag über die Grundsicherung, ich erkannte, dass der offensichtlich unrichtig ist, als KV Beitrag sind komplett andere Beträge als im Bescheid der AOK ersichtlich.

Dann habe ich dort angerufen, man erklärte mir, der korrigierte Bescheid sei bereits unterwegs.

Man arbeitet dort so:
- über EGVP kommt der Beitragsbescheid
- dann wird die Grundsicherung neu festgesetzt und dann beschieden

Jetzt wirds kurios:
- per Post kommt der Beitragsbescheid noch einmal und der Sachbearbeiter prüft, ob er alles richtig gemacht hat, beim neuen GruSi Bescheid.


Ich denke, ich kann das nur nicht nachvollziehen, weil ich nicht in einer Behörde arbeite.
Mächschen ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2022, 17:34   #74
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 14.12.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 250
Standard

Ich wurde vom Sozialamt (Grundsicherung) aufgefordert, einen Nachweis über die Zahlung an den Vermieter für Januar einzureichen, sonst könnte dem Betreuten das Geld für Januar nicht bewilligt werden.

Ich soll also eine Zahlung nachweisen von Geld, welches ich erst erhalte wenn ich die Zahlung nachgewiesen habe
3malmami ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2022, 16:23   #75
Routinier
 
Registriert seit: 25.06.2021
Ort: zwischen NRW & Niedersachsen
Beiträge: 1,418
Standard

Vielleicht mal ein Darlehen über eine Miete beim Sozialamt beantragen, damit die gezahlt werden kann und der Zahlungsbeleg erbracht werden kann?
Mächschen ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2022, 21:40   #76
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 14.12.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 250
Standard

Zitat:
Zitat von Mächschen Beitrag anzeigen
Vielleicht mal ein Darlehen über eine Miete beim Sozialamt beantragen, damit die gezahlt werden kann und der Zahlungsbeleg erbracht werden kann?
In diesem Fall hat es gereicht, das Sozialamt auf den Irrsinn hinzuweisen. Dann wurde die Reihenfolge geändert
1. Zahlung
2. Nachweis

.... war "ausnahmsweis" gar kein Problem
3malmami ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2022, 07:21   #77
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 14.07.2020
Ort: NRW
Beiträge: 245
Standard

Zitat:
Zitat von Mächschen Beitrag anzeigen
Vielleicht mal ein Darlehen über eine Miete beim Sozialamt beantragen, damit die gezahlt werden kann und der Zahlungsbeleg erbracht werden kann?
Erst gar nicht auf sowas einlassen - die Forderung vom Sozialamt war doch total sinnbefreit und macht jedem Beteiligten einfach nur mehr Arbeit.
aprilapril ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2022, 09:00   #78
ehem. Admin / Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14,097
Standard

aprilapril ist sich dringend anzuschliessen da Darlehen zurückgezahlt werden müssen.
Damit wäre das Amt aus der zweifelsfrei bestehenden Zahlungspflicht für den betreffenden Monat fein raus.Das kann bzw. sollte nur ein Missverständnis sein was sich (zumindest bei uns) mit einem schnellen Telefonat aufklären lassen müsste.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2022, 18:48   #79
Routinier
 
Registriert seit: 25.06.2021
Ort: zwischen NRW & Niedersachsen
Beiträge: 1,418
Standard

Wollte heute Überweisungen bei einer Genossenschaftsbank machen....

Ging nicht, Limit reicht nicht aus...

Nachgeschaut, Limit haben die abgesenkt und auch aus den Vollmachten pro Betreuten eine Vollmacht pro Konto gemacht.

Angerufen, Limitänderungen müssten schriftlich gemacht werden... Habe dann gefragt, warum ich dann nachfragen muss, warum mein Limit gesenkt wurde, hätte ja dementsprechend ein Brief kommen müssen.

Jedenfalls ging es dann, die Beraterin sagte nur, dass es etwas dauert, weil die Änderung ein Kollege freigeben müsste.


Hintergrund des Ganzen:
Gab ne Betreuung, die nur Vermögensteile umfasste, also nicht den ganzen Kunden.
Bank hat das falsch hinterlegt und musste blechen
Mächschen ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2022, 15:36   #80
Routinier
 
Registriert seit: 25.06.2021
Ort: zwischen NRW & Niedersachsen
Beiträge: 1,418
Standard

Habe gerade einen GruSi Bescheid bekommen - im Umschlag war ein weiterer Bescheid einer mir völlig unbekannten Person
Mächschen ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40