Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Antrag auf Aufhebung der Betreuung wiederrufen?

Dies ist ein Beitrag zum Thema Antrag auf Aufhebung der Betreuung wiederrufen? im Unterforum Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Ich bin ehrenamtliche Betreuerin meines Sohnes und da mir von etlichen Seiten Druck gemacht wurde, ein Berufsbetreuer könne die Rechte ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 16.08.2018, 16:13   #1
Einsteiger
 
Registriert seit: 24.02.2018
Beiträge: 20
Standard Antrag auf Aufhebung der Betreuung wiederrufen?

Ich bin ehrenamtliche Betreuerin meines Sohnes und da mir von etlichen Seiten Druck gemacht wurde, ein Berufsbetreuer könne die Rechte meines Sohnes angeblich besser durchsetzen als ich (insbesondere in Bezug auf die Suche nach einem Wohnheim), habe ich gestern den Fehler gemacht und beim Amtsgericht eine Entlassung als Betreuerin unterschrieben.

Kann ich dies wieder rückgängig machen und wenn ja, reicht eine formlose Mitteilung?
BeateDA ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 16:58   #2
FFB
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 05.03.2018
Ort: Nürnberg
Beiträge: 220
Standard

Zitat:
Zitat von BeateDA Beitrag anzeigen
Ich bin ehrenamtliche Betreuerin meines Sohnes und da mir von etlichen Seiten Druck gemacht wurde, [...] habe ich gestern den Fehler gemacht und beim Amtsgericht eine Entlassung als Betreuerin unterschrieben.

Kann ich dies wieder rückgängig machen und wenn ja, reicht eine formlose Mitteilung?
Was hast du denn genau unterschrieben? Deine eigene Entlassung wird es wohl nicht direkt gewesen sein, sondern eher eine Stellungnahme, die in die Richtung eines Betreuerwechsels zielt.

Entlassen würdest du erst durch Beschluss des Richters, wenn er deine Eignung als Betreuerin nicht mehr für gewährleistet hält, oder wenn er einen anderen wichtigen Grund dafür sieht.
FFB ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 17:44   #3
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 193
Standard

Hallo,

ich habe jetzt keine fachliche fundierte Aussage für Dich aber:

sofort das Gericht informieren / anrufen. Deine " was-auch-immer-Du-unterschrieben-hast " schriftlich widerrufen und sofort hinterher schicken. Bevor Du noch weiter überlegst und bei Gericht eventuell Dinge in Gang gesetzt werden die Du so nicht wolltet.

Liebe Grüße
Rose
Rose40 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23