Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Arbeitstherapeutisches Motivationsgeld = anrechenbares Einkommen?

Dies ist ein Beitrag zum Thema Arbeitstherapeutisches Motivationsgeld = anrechenbares Einkommen? im Unterforum Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Betreuter in EGH Einrichtung, bekommt AT-Motivationsgeld da er in der Werkstatt Arbeitstherapie macht. So zwischen 10 und 50 € je ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 27.05.2020, 16:07   #1
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 11.03.2019
Beiträge: 98
Standard Arbeitstherapeutisches Motivationsgeld = anrechenbares Einkommen?

Betreuter in EGH Einrichtung, bekommt AT-Motivationsgeld da er in der Werkstatt Arbeitstherapie macht. So zwischen 10 und 50 € je Monat.
Da er in Folge des BTHG kein Taschengeldkonto bei der Einrichutng mehr hat sondern ein eigenes Giro, hat das zuständige Sozialamt natürlich die Buchungen entdeckt und will prompt das AT-Geld als Einkommen anrechnen.


Mal abgesehen davon, dass das kontraproduktiv und therapieschädlich ist, wie ist denn die aktuelle Rechtslage?
Ich kann mich noch dunkel daran erinnern, dass das vor Jahren schon mal Thema war, dass teilweise Freibeträge angerechnet wurden und dass es in Folge meist umgangen wurde, da die Taschengeldkonten kaum kontolliert wurden. Das BTHG holt das Thema jetzt natürlich wieder hervor.
hanns ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 18:16   #2
Stammgast
 
Registriert seit: 29.10.2018
Beiträge: 525
Standard

Laut BSG sind solche Motivationszulagen kein anrechenbares Einkommen (AZ B 8 SO 12/11 R). Das wird aber sicher auch vom Einzelfall abhängen.
Pichilemu ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 21:43   #3
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 6,825
Standard

Moin moin

Unabhängig davon dürften die 10 - 50 Euro deutlich unterhalb der Freigrenzen liegen, die das Sozialamt z.B. bei Einkommen in einer WfbM zu berücksichtigen hat.
Ob da wohl der Gier-Virus bei einer Verwaltungsnuss ausgebrochen ist?

MfG

Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 21:59   #4
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 11,523
Standard

Werkstattgelder müssen vom Amt genau berechnet werden, pauschale Abzüge gibt es dabei nun mal gar nicht.
http://www.ksv-mv.de/fileadmin/downl..._1_SGB_XII.pdf

Bei einem Werkstatteinkommen im Arbeitsbereich wären das bei ca 165 Euro Einkommen 26 Euro die abgezogen werden dürften.


Das Amt also mal um eine korrekte Berechnung bitten- übrig bleiben zum Abziehen wird da nichts.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23