Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Gerichtsgebühr / Betreuungskosten

Dies ist ein Beitrag zum Thema Gerichtsgebühr / Betreuungskosten im Unterforum Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Unsere Firmenweihnachtsfeier 1. Dezember AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, daß unsere Firmen-Weihnachtsfeier am ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 08.11.2008, 00:17   #51
Ehrenamtlicher Betreuer
 
Benutzerbild von Kohlenklau
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2,086
Standard

Unsere Firmenweihnachtsfeier
1. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER
Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, daß unsere Firmen-Weihnachtsfeier am 20.12. im Argentina-Steakhouse stattfinden wird.
Es wird eine nette Dekoration geben und eine kleine Musikband wird heimelige Weihnachtslieder spielen.
Entspannen Sie sich und genießen Sie den Abend...

Freuen Sie sich auf unseren Geschäftsführer, der als Weihnachtsmann verkleidet die Christbaumbeleuchtung einschalten wird!
Sie können sich untereinander gern Geschenke machen, wobei kein Geschenk einen Wert von 20 EUR übersteigen sollte.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit.
Tina Bartsch-Levin Leiterin Personalabteilung


2. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER
Auf gar keinen Fall sollte die gestrige Mitteilung unsere türkischen Kollegen isolieren.
Es ist uns bewußt, daß Ihre Feiertage mit den unserigen nicht ganz konform gehen:
Wir werden unser Zusammentreffen daher ab sofort "Jahresendfeier" nennen.
Es wird weder einen Weihnachtsbaum oder Weihnachtslieder geben.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine schöne Zeit.
Tina Bartsch-Levin Leiterin Personalabteilung


3. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER
Ich nehme Bezug auf einen diskreten Hinweis eines Mitglieds der Anonymen Alkoholiker, welcher einen "trockenen" Tisch einfordert.
Ich freue mich, diesem Wunsch entsprechen zu können, weise jedoch darauf hin, daß dann die Anonymität nicht mehr gewährleistet sein wird...

Ferner teile ich Ihnen mit, daß der Austausch von Geschenken durch die Intervention des Betriebsrats nicht gestattet sein wird: 20 EUR sei zuviel Geld.
Tina Bartsch-Levin Leiterin Personalforschung


7. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER
Es ist mir gelungen, für alle Mitglieder der "Weight-Watchers" einen Tisch weit entfernt vom Buffet und für alle Schwangeren einen Tisch ganz nah an den Toiletten reservieren zu können.
Schwule dürfen miteinander sitzen. Lesben müssen nicht mit Schwulen sitzen, sondern haben einen Tisch für sich alleine.
Na klar, die Schwulen erhalten ein Blumenarrangement für ihren Tisch.
Endlich zufrieden?
Tina Bartsch-Levin Leiterin Klappsmühle


9. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER
Selbstverständlich werden wir die Nichtraucher vor den Rauchern schützen und einen schweren Vorhang benutzen, der den Festraum trennen kann, bzw. die Raucher vor dem Restaurant in einem Zelt platzieren.
Tina Bartsch-Levin Leiterin Personalvergewaltigung


10. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER
Vegetarier!
Auf Euch habe ich gewartet! Es ist mir scheißegal, ob´s Euch nun paßt oder nicht: Wir gehen ins Steakhaus!!!
Ihr könnt ja, wenn Ihr wollt, bis auf den Mond fliegen, um am 20.12. möglichst weit entfernt vom "Todesgrill", wie Ihr es nennt, sitzen zu können.
Labt Euch an der Salatbar und freßt rohe Tomaten!
Übrigens: Tomaten haben auch Gefühle, sie schreien wenn man sie aufschneidet, ich habe sie schon schreien hören, ätsch ätsch ätsch!
Ich wünsch Euch allen beschissene Weihnachten, besauft Euch und krepiert !!!!!
Die Schlampe aus der dritten Etage.


14. Dezember
AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER
Ich kann sicher sagen, daß ich im Namen von uns allen spreche, was die baldigen Genesungswünsche für Frau Bartsch-Levin angeht.
Bitte unterstützen Sie mich und schicken Sie reichlich Karten mit Wünschen zur guten Besserung ins Sanatorium.
Die Direktion hat inzwischen die Absage unserer Feier am 20.12. beschlossen.
Wir geben Ihnen an diesem Nachmittag bezahlte Freizeit.

Josef Benninger Interimsleiter Personalabteilung
__________________
Ich trinke nur an Tagen, die auf 'g' enden,
und mittwochs

They tried to make me go to rehab, but I say no - no - no (Amy Winehouse)
Kohlenklau ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 00:47   #52
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 154
Standard

Looool
__________________
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti
"Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ Albert Einstein
Marion-E ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 13:03   #53
"Betreuerschreck"
 
Benutzerbild von Momo
 
Registriert seit: 24.09.2004
Beiträge: 3,058
Standard

coll!!! ja so ist das wenn amnn alles unter einen Hut bringen soll
lg MOMO
Momo ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 20:50   #54
Forumsikone
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hilden (bei Düsseldorf, NRW)
Beiträge: 3,248
Standard

Hallo,

ich bin gerade erst auf diesen Thread gestoßen.
Ich finde,
mit dem Machtmittel der Sperrung sollte man sehr behutsam
umgehen.
Niemand möchte gerne rausgeworfen werden.

Liebe Grüße euch
Jörg
__________________
Jörg ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 23:25   #55
sternfee
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi jörg,

hmm, keien ahnugn,w as alle segschrieben word,e ich ahb auch nicha lels mtibekommen udn egelsne eghabt, aber kohlenkalu enstcheidet anshciend schnelle rjemand sperren zu alssen, als heinz zb, ich glaub , hmm ahte r eiegtnlcih mal ejmand sperren lassen??? nee oder?? also zumidnets kann cih mcih ncihe rinenrn...

naja amnchmal werdne eingie bitten die amn hat udn amn anchfragt weile s für einen perösnlcih wichtig ershcient udn auch wichtig is, auch nich wahrngenommen zu werdne, amn versucht shcon es alleien zu besprechne, also in private rnahcricht, aber es wird trotdzem nich gemacht, also nich alles, wiel jeder anshceidn andere anassichten darin hat,w a sejmand nun als verletzend empfidnet udn als nich vertltzend...hmm

woltle eigentlich heirzu ga rnichst emrh schrieben,z umal es eiegtnlcih ein trhead einem ganz anderme schrieber...und es tut mir auch eldi, dass ichd eise sauhc bentutz habe, ging aber nicha nders...

guten abdn dir noch udn allena nderne die da slesne werdne...

grus srtfnee
 
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 19:39   #56
Forumsikone
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hilden (bei Düsseldorf, NRW)
Beiträge: 3,248
Standard

hi jörg,
Hallo liebe Sternfee,

hmm, keien ahnugn,w as alle segschrieben word,e
ich ahb auch nicha lels mtibekommen udn egelsne eghabt,
aber kohlenkalu enstcheidet anshciend schnelle r
jemand sperren zu alssen,
als heinz zb,
ich glaub , hmm ahte r eiegtnlcih mal ejmand sperren lassen???
nee oder?? also zumidnets kann cih mcih ncihe rinenrn...
Ich kann mich auch nicht daran erinnern,
aber ich habe auch nicht den Überblick.
Ich hatte bisher nicht den Eindruck,
daß kohlenklau schnell jemanden löscht.


naja amnchmal werdne eingie bitten die amn hat
udn amn anchfragt weile s für einen perösnlcih wichtig ershcient
udn auch wichtig is,
auch nich wahrngenommen zu werdne,
amn versucht shcon es alleien zu besprechne,
also in private rnahcricht,
aber es wird trotdzem nich gemacht,
also nich alles, wiel jeder anshceidn andere anassichten darin hat,
w a sejmand nun als verletzend empfidnet udn als nich vertltzend...hmm
Ja...

woltle eigentlich heirzu ga rnichst emrh schrieben,
z umal es eiegtnlcih ein trhead einem ganz anderme schrieber
...und es tut mir auch eldi,
dass ichd eise sauhc bentutz habe,
ging aber nicha nders...
Ja, ich verstehe:
Wenn die Bilder und Eindrücke zu stark werden,
geht es nicht anders!


guten abdn dir noch udn allena nderne die da slesne werdne...
Ich wünsche dir einen entspannten Abend.

grus srtfnee
Viele liebe Grüße
Jörg
__________________
Jörg ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 22:26   #57
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: im Baumhaus
Beiträge: 624
Standard

Wie stellt man sich einen Rechtspfleger(in) vor:

Als ich vor gut über 40 J. beim RA meine Lehre begann, kam ein wirklich sehr konservativer, älterer Herr nach Dienst, machte das Kostenrecht.

Vielleicht gibts heute auch Rechtspfleger, die ein kleines Pircing haben, Haare bis zum .... und auch sonst total cool angezogen sind, in ne Disco gehen, sich auf ne Harley schwingen voll im Lederdress?

Oder sind es graue Mäuse mit nem Plisseerock, bravem Kurzhaarschnitt und Gesundheitsschuhen mit orthopädischen Einlagen?

Die Herren Ärmelschoner und einem kleinen Fingerling (ähnlich einem Kondom), welche sie sich genüßlich über den Mittelfinger ziehen zum Aktenwälzen?, um dann im Geschäftszimmer die Mädels aufzuscheuchen wegen versäumter Fristen?

Kurz und gut: sie entlasten Richter, machen deren Arbeit mit und wissen genausoviel.

Gruss mary

Geändert von mary (14.11.2008 um 22:30 Uhr)
mary ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 22:26   #58
sternfee
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
daß kohlenklau schnell jemanden löscht.
Viele liebe Grüße
Jörg
hi jrög,

naja lsöchen meitne ich aj auch nich, ich sagte ja sperrne, cihw eiss es abe rnich, ekien ahnung...

lg strnfee
 
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 16:34   #59
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 154
Standard

Zitat:
Zitat von mary Beitrag anzeigen
Vielleicht gibts heute auch Rechtspfleger, die ein kleines Pircing haben, Haare bis zum .... und auch sonst total cool angezogen sind, in ne Disco gehen, sich auf ne Harley schwingen voll im Lederdress?
lool. Ich denke das ist der Preis, den man als Staatsbeamter evtl. zahlen muss, dass man nicht einfach mit jedem Outfit rumlaufen kann. Ist wie in der Bank, da gibt es ne gewisse Kleiderordnung.

Früher fand ich es immer ober spießig, wenn sich die Leute angepasst haben. Heute passe ich mich in einigen Dingen auch an und halte mit einigen meiner Ansichten hinter dem Berg. Es erspart einfach Unannehmlichkeiten. Die Leute stecken einem gerne in Schubladen. Wenn man sich erst einmal einen Namen als 'normale' nette anständige Nachbarin, Kollegin etc. gemacht hat, sind die Leute oftmals nicht mehr so schockiert, wenn man aus der Norm herausfällt. Geht man aber von Anfang an damit hausieren, hat man einen schlechten Start. Schade eigentlich.

Bei Straciatellamaus z.B: (sorry, ist halt die einzige offizielle PRin hier) merkt man es doch auch. Einerseits die total sachlich nüchterne 'strenge', bzw. pragmatische "Beamtin", und dann kommen wieder total lockere, tolerante und eben menschliche Züge zum Vorschein.

Leider kann der Mensch in einigen Berufsgruppen nicht unbedingt sein wahres Ich voll und ganz ausleben und zeigen. Da braucht unsere Gesellschaft wohl noch ne Weile, dass dieses Kategorien- und Schubladendenken, diese Klischees und Voruteile wegen Äußerlichkeiten überwunden werden.

Mir ist es doch egal, wie ein Banker oder Beamter rumläuft. Er muss fachlich kompetent und Mensch sein. Ein Schlips- und Aktenkofferträger im New Economy Yuppie-Style ist mir meist suspekter, als ein nicht so gestylter, oder ein Mensch mit seinem eigenen individuellen Stil. wobei ich generell natürlich schon darauf achte, meine Schubladen zu zu lassen und mich auf mein Gefühl zu verlassen.

Letzlich sind für mich erst einmal alle Menschen gleich und wenn ich sie schon "beurteilen" muss, dann danach, was sie tun und nicht danach, was sie reden ;-)


Marion
__________________
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti
"Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ Albert Einstein
Marion-E ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 14:40   #60
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: Deutschland
Beiträge: 36
Standard

Yellow- Coldplay Cover



Geändert von maxklinger (19.11.2008 um 20:55 Uhr)
maxklinger ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
betreuungskosten, gebühren, gerichtsgebühr, gerichtskosten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23