Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

FGG-Änderung - Abhebungen vom Sparbuch

Dies ist ein Beitrag zum Thema FGG-Änderung - Abhebungen vom Sparbuch im Unterforum Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Hallo, ich verweise auf Genehmigung zur Abhebung vom Sparkonto - rechtspflegerforum.de - Fach-Forum von, für und über Rechtspfleger Habe ich ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 07.09.2009, 10:18   #1
Ehrenamtlicher Betreuer
 
Registriert seit: 23.02.2004
Ort: im Norden
Beiträge: 1,583
Standard FGG-Änderung - Abhebungen vom Sparbuch

Hallo,

ich verweise auf Genehmigung zur Abhebung vom Sparkonto - rechtspflegerforum.de - Fach-Forum von, für und über Rechtspfleger

Habe ich da etwas verpasst ?

Gruss

Andreas
AndreasLübeck ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 11:47   #2
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 4,323
Standard

Zitat:
Zitat von AndreasLübeck Beitrag anzeigen
Habe ich da etwas verpasst ?
Hallo Andreas,
scheinbar schon, das ist eine der netten Änderungen nach dem FamFG.

Meine Banksachbearbeiterin hatte mir auch schon mitgeteilt das sie aufgrund der Änderung 60 Seiten neue Verfahrensanweisungen für Betreuungsfälle bekommen haben. Mal sehen was das noch so für Blüten treibt.

Gruß,
Andreas
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 12:40   #3
Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von heiner
 
Registriert seit: 11.05.2009
Beiträge: 624
Standard

Hallo,

meines Erachtens hat sich für die Bank nur geändert, dass bei Verfügung über Girokonten von mehr als 3000,-€ keine Genehmigung durch das Gericht erforderlich ist.

Das Problem der Gerichte betrifft die Fristen bei genehmigungspflichtigen Konten. Wann die Genehmigung rechtens ist. Auch gibt es unterschiedliche Auslegungen hinsichtlich der Anhörung von Beteiligten.

Gruß
Heiner
heiner ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
geldanlage, genehmigung, mündelsicher, sparbuch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23