Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Betreute will sich nicht untersuchen lassen

Dies ist ein Beitrag zum Thema Betreute will sich nicht untersuchen lassen im Unterforum Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Falls ich überhaupt noch etwas sagen darf: Tina hat volkommen recht. Alles andere ist Geschwätz und zu gar nichts zu ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 29.03.2010, 08:31   #11
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 8
Standard

Falls ich überhaupt noch etwas sagen darf:

Tina hat volkommen recht. Alles andere ist Geschwätz und zu gar nichts zu gebrauchen. Meinungen / Ansichten interessieren nicht, Fakten zählen. Wer damit nicht klar kommt, hat eben Pech.
dega ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 29.03.2010, 11:25   #12
Berufsbetreuer / Verfahrenspfleger
 
Registriert seit: 24.10.2009
Beiträge: 911
Standard

Zitat:
Zitat von dega Beitrag anzeigen
Falls ich überhaupt noch etwas sagen darf:

Tina hat volkommen recht. Alles andere ist Geschwätz und zu gar nichts zu gebrauchen. Meinungen / Ansichten interessieren nicht, Fakten zählen. Wer damit nicht klar kommt, hat eben Pech.
Japp, sowas darfst Du sicherlich und gerne sagen.
Dein bester Beitrag bisher hier...
__________________

Chesterfield ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 29.03.2010, 11:43   #13
Berufsbetreuer / Verfahrenspfleger
 
Benutzerbild von Rudi
 
Registriert seit: 16.03.2010
Beiträge: 1,404
Standard

Ich frage mich, was diese beiden letzten Beiträge hier sollen.

Das riecht mir zu sehr nach Arroganz und "meine Meinung ist die allein selig machende".
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Tina ihren Beitrag so eingeordnet wissen will - jedenfalls nicht, nachdem was ich von ihr gelesen habe.

Ich hoffe, dass diese Form des Austausches nicht zur Forumskultur wird.

R.
__________________
"Wenn jeder akzeptiert, was ich tue, mache ich irgendwas falsch!"

Geändert von Rudi (29.03.2010 um 11:50 Uhr)
Rudi ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 30.03.2010, 01:00   #14
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 8
Standard

Chesterfield
ich benötige keinen Applaus.

Rudi,
wenn Du weiterhin schmusiges lesen und hören willst, dann mach Dich doch bitte erst einmal schlau darüber, was "Betreuung" überhaupt bedeutet. Deine Anmache in Richtung "Arroganz" und "Kultur" kannst Du gerne bei mir anbringen, aber auch erst dann, wenn Du überhaupt einmal wenigstens ein Fünkchen Ahnung hast, wovon und worüber Du redest. In diesem Forum laufen schon genug Geister herum, welche mit ihrem unglaublichen Nichtwissen sich geradezu "auskotzen" und Verwirrung stiften. Und, jawohl, ich habe Erfahrung!
dega ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 30.03.2010, 07:38   #15
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 11,269
Standard

Hallo alle,

bevor dieses Geplänkel sich fortsetzt mach ich hier einfach mal schnell die Tür zu. Das eigentliche Thema scheint "durch" und zum Rumstreiten sind wir nicht hier.

Gruss Michaela
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Alt 30.03.2010, 15:34   #16
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.04.2004
Ort: NRW
Beiträge: 2,294
Standard

Hallo Dega,

möglicherweise verwechselt Du den Untertitel "Forums - Azubi" damit, dass jemand keine Ahnung hat. Nur zu Info, Rudi ist ein erfahrener Betreuer, der sehr wohl weiß wovon er redet.

Das ist trotzdem kein Grund wiederholt loszuschießen, ich hatte Dich mehrmals darum gebeten diesen Ton zu unterlassen.

Nutze die Auszeit, die ich Dir jetzt gebe, um mal darüber nachzudenken. Das ist mein letzter Versuch...
Tina L. ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
eigengefährdung, fremdgefährdung, gesundheitsfürsorge

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23