Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Zwei "Kümmerer"? Betreuungsgericht u. Vorsorgebevollmächtigter

Dies ist ein Beitrag zum Thema Zwei "Kümmerer"? Betreuungsgericht u. Vorsorgebevollmächtigter im Unterforum Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Zitat: Zitat von Fara Vorhersagen kann mit großem Talent und entsprechendem Studium der Weissager, der Visionär und manchmal auch der ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 09.08.2012, 13:45   #11
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 119
Standard

Zitat:
Zitat von Fara Beitrag anzeigen
Vorhersagen kann mit großem Talent und entsprechendem Studium der Weissager, der Visionär und manchmal auch der Meteorologe

Zu 1.:
Nein, das Gericht denkt nicht betriebswirtschaftlich und spart auch nicht an Papier. Der Kommunikationsweg ist über E-Mail noch nicht "freigegeben". Alles, was es zu regeln gibt, ist per Post oder Fax möglich. E-Mail, auch eingescannte Schreiben gehen nicht bzw. nur in Registersachen (und dort auch nur mit bestimmten Systemvoraussetzungen und Freischaltungen durch die Oberbehörden).

Hier fehlt der Zusatz, dass die Gefahr besteht, dass sehr persönliche Informationen durch z.b. Hacker an die Öffentlichkeit kommen könnten, wenn die Gerichte per i-net arbeiten würden. Des Weiteren würde die Arbeitsbelastung erheblich zunehmen bei den Gerichten. Eine e-mail ist schnell versendet, sodass der Posteingang sich deutlich erhöhen würde. Es ist daher wohl auch nicht davon auszugehen, dass e-mail Verkehr bei den Gerichten Einzug hält.
Ebenso wird seit Jahren darüber gesprochen, dass Gerichtstermine mit Programmen ähnlich skype stattfinden könnten. Dies birgt aber auch ein zu großes Sicherheitsrisiko.

Zu 2.:
Wenn keine Kontovollmacht besteht und die (notarielle) Vorsorgevollmacht die Finanzen ausgespart hat, ist die Vermögenssorge nunmehr einzurichten, wenn der Bedarf insoweit besteht. (Die Vollmacht ist also nicht allumfassend, siehe #1.)

Zu 3.:
Der Hinweis auf die bestehende Vorsorgevollmacht ist mit Sicherheit nicht verkehrt, auch bei Gericht kann mal was untergehen (wenn die Vorsorgevollmacht schon dort aktenkundig ist). Aber je nach Art und Umfang, Bereitschaft des Bevollmächtigten etc. kann auch ein anderer die Vermögenssorge übertragen erhalten. Es kommt immer auf den Einzelfall an.
Wenn Du jetzt die Betreuung insoweit übernehmen willst, gut.
Wenn Du sagen würdest: Nee, Aktien, Depots, Beihilfe, das ist mir alles zuviel - würde es ein anderer machen.
Wobei dazu gesagt werden muss, dass die Gerichte es bevorzugen, wenn nur ein Betreuer bestellt wird. Es kann daher gut sein, dass das Gericht, wenn du die Vermögenssorge ablehnst, auch für die anderen Bereiche dich nicht bestellt. Die Aufgabenkreise überlappen sich, sodass z.B. wenn du die Gesundheitssorge hättest und spezielle geundheitsförderliche Gegenstände angeschafft werden müssten, du dies mit dem anderen Betreuer immer absprechen müsstest. Dieses Kuddelmuddel versuchen Gerichte zu vermeiden.
laptop ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
betreuer werden, betreuungsgericht, vorsorgevollmacht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23