Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Frage zum Mietrecht

Dies ist ein Beitrag zum Thema Frage zum Mietrecht im Unterforum Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Hallo zusammen, ich habe die Betreuung einer Frau übernommen, die vor kurzem umgezogen ist. Die Schlüsselübergabe fand erst 4 Wochen ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Rechtsfragen im Rahmen des Betreuungsrechts

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 14.09.2013, 22:02   #1
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 28
Standard Frage zum Mietrecht

Hallo zusammen,

ich habe die Betreuung einer Frau übernommen, die vor kurzem umgezogen ist.
Die Schlüsselübergabe fand erst 4 Wochen nach Beendigung des Mietverhältnisses statt, warum konnte mir die Betreute nicht konkret sagen - Schwierigkeiten bei der Terminfindung?
Jetzt hat die Betreute nach der Schlussrechung noch eine Stromrechnung für diesen 4 Wochen-Zeitraum bekommen, weil der Vermieter dies dem Stromanbieter so gemeldet hat.

Muss die Betreute die Rechnung übernehmen oder die Wohnungsbaugesellschaft als Vermieter?

Ich hab bei meinen Recherchen hierzu bisher keine Antwort gefunden. Vielleicht weiß hier jemand mehr?

Im voraus vielen Dank!
amrei
amrei ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2013, 13:35   #2
Berufsbetreuerin
 
Registriert seit: 16.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 592
Standard

Hallo!

Dafür würde ich es schon wichtig finden, den Grund für die verspätete Schlüsselübergabe herauszufinden. Sollte das Verschulden bei Deiner Betreuten liegen, würde meines Erachtens auch der Strom noch geleistet werden müssen. Liegt das Verschulden beim Vermieter, dann eben andersherum.

Gruß Christine
BetrKl ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2013, 14:32   #3
Einsteiger
 
Registriert seit: 27.06.2013
Beiträge: 14
Standard Stromabrechnung

Hallo
was hat der Vermieter dem Stromanbieter gemeldet? da eine Schlußabrechnung schon erfolgte, ist somit auch der Zählerstand übermittelt worden. Demnach kann es sich nur um Kosten handeln die der Vermieter zuzahlen hat,aber nun versucht auf den Mieter umzulegen.
Eisvogel ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2013, 16:11   #4
EFB
Stammgast
 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: NRW
Beiträge: 633
Standard

Wenn das Wohnungsbauunternehmen durch die fehlenden Schlüssel "handlungsunfähig" geworden wäre, d.h. eine Neuvermietung nicht möglich geworden wäre, dann hätte es so sicher wie das Amen in der Kirche Deiner Betreuten auch die Mietkosten für diesen Monat aufgebrummt.
Da dies nicht so ist, würde ich vermuten, dass sie einfach noch nicht vermieten konnten weil sie sanieren/renovieren mussten. Und da passt die verspätete Schlüsselabgabe ganz gut, um ein paar Kosten loszuwerden.

Ich würde mal nach der vertraglichen Grundlage für das Handeln forschen. Wenn Deine Betreute nicht sagen kann, warum sie die Schlüssel nicht abgegeben hat, vielleicht weiß sie auch nicht, dass sie ein Schreiben der Wohnungsgesellschaft bekommen hat, das diese "Sanktion" ankündigt um endlich an die Schlüssel zu kommen....
EFB ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 22:23   #5
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 28
Standard

Vielen Dank für Eure Antworten.
Ich werd versuchen, in Erfahrung zu bringen, wie es zu der Verzögerung der Schlüsselübergabe kam.

Gruß
amrei
amrei ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 20:06   #6
Neuer Gast
 
Registriert seit: 09.02.2014
Beiträge: 1
Standard

Was ist eigentlich bei der Sache schlussendlich herausgekommen?

_________________
demos.de - kick it!
Marion333 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 23:08   #7
Forums-Azubi
 
Registriert seit: 03.06.2013
Beiträge: 49
Standard

Hallo,

wenn die Wohnung in der Zeit unbewohnt war, welche Stromkosten sind denn dann angefallen?


Gruß
Daniel
DanielGT ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2014, 17:52   #8
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 6,532
Standard

Zitat:
Zitat von DanielGT Beitrag anzeigen
Hallo,

wenn die Wohnung in der Zeit unbewohnt war, welche Stromkosten sind denn dann angefallen?


Gruß
Daniel
Moin Daniel

Es fallen mindestens die Grundgebühren an. Fall noch ein Kühlschrank, Heizungspumpe oder irgendetwas anderes am Netz ist, natürlich auch der Verbrauch dafür.

MfG

Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23