Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Der Beruf des BB - ja oder nein?

Dies ist ein Beitrag zum Thema Der Beruf des BB - ja oder nein? im Unterforum Situation der Betreuer/innen , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Hier geht es ja heiß her... Ich kann nur meine Meinung mitteilen und ich denke jeder kann und sollte auch ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Situation der Betreuer/innen

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 20.07.2020, 08:31   #61
Held der Arbeit
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 401
Standard

Hier geht es ja heiß her...

Ich kann nur meine Meinung mitteilen und ich denke jeder kann und sollte auch seine eigene haben.


2019 habe ich insgesamt 30 Falle aufgebaut, rund 5 davon waren gebrauchte, der Rest neu eingerichtete.
30 Fälle / Jahr sind bei 12 Monaten im übrigen 2,5 Fälle im Monat und so man gut organisiert ist ( Eigenorganisation, Weitblick, sinnvolles Handeln, gute Software ) ist das auch gut darstellbar.
Es war mega anstrengend, dass kann ich behaupten, aber nun gut, aller Anfang in der Selbständigkeit ist halt mit viel Arbeit verbunden.
Ich glaube auch nicht, dass ein Mensch sich "Verheizt" nur weil er mal ein Jahr etwas Kniegas gibt und auch nicht jeder ist genervt oder gestresst, nur weils halt mal etwas anstrengend wird.
zwerg1978 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2020, 11:19   #62
Stammgast
 
Registriert seit: 25.01.2016
Ort: Ruhrpott / Niederrhein
Beiträge: 979
Standard

Zitat:
Zitat von michaela mohr Beitrag anzeigen
Jetzt schlag ich doch gleich mal glatt lang hin

Ufzeer ist Mitglied im Forum, noch nicht allzulange und beim informativen Querlesen- so man das vesucht hätte- sind wir eher selten einer Meinung.
Mit dem Betreuer-Bekannten war mit Sicherheit nicht Ufzeer gemeint.
hab ich verstanden ....



Naja, komm ab und zu sind wir einer Meinung, dann wieder nicht. Frag 2 Berufsbetreuer nach ihrer Meinung und Du erhälst 6 unterschiedliche Meinungen als Antwort.








Zu all dem Anderen: zuviel Text, ich bin raus.
Nur soviel (von wegen "Schlagabtausch"): komm erstmal auf Augenhöhe, mach Deinen Master, arbeite eine Weile als Berufsbetreuer, dann sehen wir mal weiter ...


Viel Erfolg und alles Gute.
__________________
Qualität in der Rechtlichen Betreuung ist: Helfen mit Händen in den Hosentaschen!
ufzeer ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2020, 11:30   #63
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 11,795
Standard

Zitat:
hab ich verstanden ....

Naja, komm ab und zu sind wir einer Meinung, dann wieder nicht.

Sonnenklar dass du mich missverstehst aber ich wusste wirklich nicht wie ich es anders hätte formulieren sollen.


Zitat:
Zu all dem Anderen: zuviel Text, ich bin raus.
Ebenso, das Betreuerbashing wird mir auch zu schräg.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2020, 16:12   #64
Stammgast
 
Registriert seit: 25.01.2016
Ort: Ruhrpott / Niederrhein
Beiträge: 979
Standard

Zitat:
Zitat von michaela mohr Beitrag anzeigen
Sonnenklar dass du mich missverstehst aber ich wusste wirklich nicht wie ich es anders hätte formulieren sollen.
Nein alles gut, da waren doch smilies, alles nur Spaß ....
__________________
Qualität in der Rechtlichen Betreuung ist: Helfen mit Händen in den Hosentaschen!
ufzeer ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 17:16   #65
Forums-Azubi
 
Registriert seit: 29.11.2018
Ort: Bonn
Beiträge: 39
Standard

Das Betreuer-Leben wird ihn "schleifen"...
und reifen...
Viel Erfolg und Glück zugunsten der von Wertzuiop betreuten Menschen! In der fernen oder nahen Zukunft...

MFG
Frankreichfahrer ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berufsbetreuer, einkommen, einkommen berufsbetreuer, gehalt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23