Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Corona= bezahlter Urlaub für soziale Einrichtungen?

Dies ist ein Beitrag zum Thema Corona= bezahlter Urlaub für soziale Einrichtungen? im Unterforum Situation der Betreuer/innen , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Moin moin Mein Revier ist zwar eher ländlich, aber die Landkreise drumherum sind deutlich besser weggekommen, als meiner. Auch hier ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Situation der Betreuer/innen

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 19.04.2020, 14:46   #11
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 6,820
Standard

Moin moin

Mein Revier ist zwar eher ländlich, aber die Landkreise drumherum sind deutlich besser weggekommen, als meiner. Auch hier gibt es Heime, in denen Bewohner und z.T. auch das Personal betroffen sind.
Ein Heim hat sich in der Presse sehr darüber beklagt, dass die Meldung einer Bewohnerinfektion beim Gesundheitsamt nicht oder erst einen Tag später möglich war (GA war erst nicht erreichbar und sonst fühlte sich keiner zuständig) und danach auch noch vom GA angefurzt wurde, warum es sich nicht früher gemeldet hätte.
Abgesehen von einer eher peinlichen Antwort des LK scheint man hier inzwischen begriffen zu haben, worum es geht:
Die Heime agieren bzgl. ihrer Bewohner sehr vorsichtig und die Akut-Versorgung von Betroffenen im Krankenhaus ist organisiert und nicht überlastet.

Dass aktuell auch Freiheitsrechte eingeschränkt sind, wird in den Heimen für Menschen mit geistiger Behinderung oder psychischen Problemen umgesetzt und auch vermittelt. D.h. von meinen Betreuten kam bisher durchweg die Meinung: Das man sich nicht mehr so bewegen kann wie vorher ist zwar nicht gerade schön, aber doch wohl besser so. Es wird nicht einfach nur toleriert, sondern verstanden und akzeptiert.
So geht es auch.

MfG

Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2020, 15:22   #12
Einsteiger
 
Registriert seit: 23.03.2020
Beiträge: 22
Standard

Zitat:
Zitat von Imre Holocher Beitrag anzeigen
.Dass aktuell auch Freiheitsrechte eingeschränkt sind, wird in den Heimen für Menschen mit geistiger Behinderung oder psychischen Problemen umgesetzt und auch vermittelt. D.h. von meinen Betreuten kam bisher durchweg die Meinung: Das man sich nicht mehr so bewegen kann wie vorher ist zwar nicht gerade schön, aber doch wohl besser so. Es wird nicht einfach nur toleriert, sondern verstanden und akzeptiert.
So geht es auch.

MfG

Imre
sehr gut. alles auf linie gebracht. wo jetzt auch rundum-betreute wählen dürfen, kann man dem gar nicht genug bedeutung beimessen.
Skyler_Hope ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2020, 18:06   #13
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 20.12.2018
Ort: im schönen Weserbergland
Beiträge: 205
Standard

Zitat:
Zitat von Florian Beitrag anzeigen
@Admins: Evtl. verschieben? Ich habe den einschlägigen Beitrag im anderen Bereich übersehen, sorry...

Habe es (auf Wunsch?) mal verschoben obwohl es zum ursprünglichen Threadtitel nicht so recht passt)
Jo danke @Imre, aber ich dachte eher an: Corona - was, wenn ein Betreuer erkrankt?...ist auch egal, aber:

Durch die Verschiebung in diesen Thread / Kontext könnte nun der Eindruck entstehen, ich würde die professionelle und engagierte Arbeit in den Pflegeheimen (von wegen "[...] bezahlter Urlaub für soziale Einrichtungen") in Frage stellen. Das ist mitnichten so!


Ich sehe die (jedenfalls ursächlichen) Probleme an ganz anderer Stelle, nämlich auf (klar) politischer und auch behördlicher Ebene (siehe auch vorheriger Beitrag von Imre). Ich erlebe das hier auch so und habe bereits vor zwei Wochen u. a. mit der Heimaufsicht darüber gesprochen...naja, man tut was man kann (um nicht zu viel öffentliches Aufsehen zu erregen). Über manches betroffene Heim wird (lokal-)medial berichtet, über andere nicht.

Zitat:
[...]umgesetzt und auch vermittelt.[...]Es wird nicht einfach nur toleriert, sondern verstanden und akzeptiert.
So geht es auch.
Ja, ganz genau! Ich erlebe das aktuell bei den Behinderteneinrichtungen ebenfalls so, während die Altenpflegeheime wirklich eher mauern...vermutlich verständlicherweise, aus (zu) großer Angst vor einem schlechten Leumund.?! Am Ende werden nämlich, etwa im Beispiel aus Bramsche, ganz sicher Schuldige in der Basis (PflegerInnen pp.) gesucht werden, nicht jedoch auf Leitungs- oder politischer Ebene. Naja, das Wetter ist schön, ich setze mich wieder raus.

Gruß von Florian

Geändert von Florian (19.04.2020 um 18:58 Uhr)
Florian ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2020, 07:37   #14
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 11,500
Standard

Zitat:
Jo danke @Imre, aber ich dachte eher an: Corona - was, wenn ein Betreuer erkrankt?...ist auch egal, aber:
Oh weh, die scheinbar dusselige Verschiebung nach hier darf Imre nicht angelastet werden, die kam von mir weswegen ich ja dazu geschrieben hatte dass es zum Ursprungsthread nicht so gut passt.
Obwohl.........?


Zitat:
Am Ende werden nämlich, etwa im Beispiel aus Bramsche, ganz sicher Schuldige in der Basis (PflegerInnen pp.) gesucht werden, nicht jedoch auf Leitungs- oder politischer Ebene.
Ich hoffe nach wie vor dass das "später" nicht in voller Breitseite geschehen wird sondern das endlich "unsere Helden des Alltags" wirklich mehr Anerkennung in Form von verbesserten Arbeitsbedingungen sowie einer deutlich angemesseneren Bezahlung erfahren.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2020, 20:08   #15
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 6,820
Standard

Moin moin

Zitat:
Zitat von Florian Beitrag anzeigen
ich dachte eher an: Corona - was, wenn ein Betreuer erkrankt?...
Gruß von Florian
Bei dem Gedanken wird mir auch ganz schön gruselig. Vorletzte Woche hat sich einer meiner Kollegen Sorgen deshalb gemacht und sich testen lassen. Glücklicherweise negativ.

Bei einem Gemeinschaftsbüro wäre ein infizierter Kollege wahrscheinlich noch schlimmer, als im Falle eines Einzekämpfers.
Natürlich halten wir alle voneinander Abstand und sehen zu und dass wir wenn's geht zu unterschiedlichen Zeiten im Büro sind. Homneoffice etc.. Keine Kontakte mehr zu Betreuten im Büro (Treffen draußen, wenn es sein muss), Hausbesuche weitestgehend eingeschränkt etc..
Aber ganz ohne Kontakte geht es doch nicht. Da macht mir das Risiko die Sekretärinnen anzustecken noch am meisten Sorgen. Ohne die läuft nix. Und die Verwaltung ist immer noch der Bereich, der an ihnen hängt und am wenigsten geschrumpft ist.

Toi toi toi, bisher ist alles gut gelaufen. Aber ein kompletter Büro-Shut-Down - auch wenn es nur um die paar Tage für den Testlauf bis zu einem Negativ-Ergebnis gehen sollte, ist nicht gerade das, was ich mir wünsche.

MfG

Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23