Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Kosten einer Betreuung

Dies ist ein Beitrag zum Thema Kosten einer Betreuung im Unterforum Situation der Betreuer/innen , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Hallo, auf dieser Seite möchte ich auch gerne mal eine Frage stellen. Ich habe gehört, ein Betreuer muß selbst bezahlt ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Situation der Betreuer/innen

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 17.01.2009, 13:13   #1
Forums-Azubi-Anwärter
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 26
Standard Kosten einer Betreuung

Hallo,
auf dieser Seite möchte ich auch gerne mal eine Frage stellen. Ich habe gehört, ein Betreuer muß selbst bezahlt werden, bei ca. 2.600 Euro Nettoeinkommen. Mein Mann hatte für mich letztes Jahr ne Betreuung beantragt und der Betreuer rechnet seit dem mit dem Staat ab, obwohl mein Mann 2.900 Euro Nettoeinkommen hatte, wovon er mir allerdings auch Unterhalt zahlen muß. Ist das so korrekt. ? Wüsste nicht, das mein Mann auch nur in geringster Weise von dem Amtsgericht wegen Betreuungskosten angeschrieben worden wäre.
Danke im voraus
Daggi
pearly ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 14:43   #2
Ehrenamtlicher Betreuer
 
Benutzerbild von Kohlenklau
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2,086
Standard

Hallo pearly,

Du mußt für die Betreuungskosten aufkommen. Zahlen mußt Du, wenn Dein Einkommen oder Vermögen die Freigrenzen überschreitet. Dein geschiedener Mann muß nur seiner Unterhaltspflicht nachkommen.

Gruß
Kohlenklau
__________________
Ich trinke nur an Tagen, die auf 'g' enden,
und mittwochs

They tried to make me go to rehab, but I say no - no - no (Amy Winehouse)
Kohlenklau ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 16:07   #3
Berufsbetreuer
 
Registriert seit: 30.07.2007
Beiträge: 2,137
Standard

Zitat:
Zitat von pearly Beitrag anzeigen
Hallo,
auf dieser Seite möchte ich auch gerne mal eine Frage stellen. Ich habe gehört, ein Betreuer muß selbst bezahlt werden, bei ca. 2.600 Euro Nettoeinkommen. Mein Mann hatte für mich letztes Jahr ne Betreuung beantragt und der Betreuer rechnet seit dem mit dem Staat ab, obwohl mein Mann 2.900 Euro Nettoeinkommen hatte, wovon er mir allerdings auch Unterhalt zahlen muß. Ist das so korrekt. ? Wüsste nicht, das mein Mann auch nur in geringster Weise von dem Amtsgericht wegen Betreuungskosten angeschrieben worden wäre.
Danke im voraus
Daggi
Hallo,

hier wird offensichtlich einiges durcheinander gebracht. Bei den 2.600,- Euro handelt es sich um einen sozialhilferechtlichen Vermögens-Schonbetrag; siehe hierzu:
Schonvermögen ? Wikipedia

Liegt ein Betreuter darüber, gilt er grundsätzlich nicht mehr als mittellos und hat die Betreuungskosten aus seinem Vermögen zu begleichen.

Siehe hierzu auch:
Die Kosten der Betreuung (AGSV NRW)

"Entknotet" man die o.g. Bestimmungen hinsichtlich des Einkommenseinsatzes, so kommt es darauf an, was einem Betreuten (ledig) monatlich - nach Abzug der angemessenen Wohnungskosten - noch an Einkommen verbleibt; alles was dann noch über ca. 700,- Euro liegt, wird dann wohl für die Betreuungskosten in Anspruch genommen.

mfg
carlos
carlos ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
betreuungskosten, kosten, kosten der betreuung, schonvermögen, unterhalt, unterhaltspflicht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23