Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Dokumentenscanner

Dies ist ein Beitrag zum Thema Dokumentenscanner im Unterforum Technik, Arbeitssoftware , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Moin, ich arbeite mit dem Scansnap IX 1500. Dokumente lege ich in einen vorbestimmten Ordner ab und lege sie per ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Technik, Arbeitssoftware

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 11.11.2020, 17:47   #31
Club 300
 
Benutzerbild von Leuchtturm-H
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Zu Hause
Beiträge: 348
Standard

Moin,


ich arbeite mit dem Scansnap IX 1500. Dokumente lege ich in einen vorbestimmten Ordner ab und lege sie per Drag and Drop in Plesoft ab.


Bisher hatte ich keine Schwierigkeiten. Ich arbeite mit Scansnap Home.


Grüße
vom Leuchtturm
Leuchtturm-H ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 21:36   #32
Berufsbetreuer
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 901
Standard

Danke nochmal für die Tipps. Der Scansap fiel raus, weil TWAIN fehlt. Den Brother ADS 2800w habe ich hiergehabt und ausprobiert. Mir fehlte empfindlich die Vorschau auf die gescannten Seiten mit der Möglichkeit zur Nachbearbeitung vor dem Speichern (obwohl dies im Benutzerhandbuch so beschrieben war). Also habe ich das Gerät zurückgesendet.


Bin nun geneigt, einen HP Dokumentenscanner auszuprobieren, obwohl mein derzeitiger HP MuFu scannermäßig eine Vollkatastrophe ist und ich eigentlich nie wieder HP kaufen wollte.
Aber von der Menüstruktur beim Scannen her ist HP grundsätzlich das Beste, was ich bisher gesehen habe. Vielleicht ist in den Dokumentenscannern ja bessere Einzugstechnik verbaut als in den MuFus.
Flafluff ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 13:35   #33
Einsteiger
 
Registriert seit: 25.05.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 11
Standard

Ich habe weitere Fragen an die Besitzer*innen von Dokumentenscannern:

Besitzt ihr neben diesem noch ein Multifunktionsgerät oder wie handhabt ihr es dann mit a) Faxen und B) dem scannen von bspw. einem Reisepass?
brumm ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 18:31   #34
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 7,007
Standard

Moin moin


Ich arbeite in einem recht weitläufigen Gemeinschaftsbüro mit mehreren KollegInnen und Schreibkräften zusammen. Da gibt es ein zentrals Mehrfunktionsgerät (Drucken, Faxen, Scannen) aber darüber hinaus auch noch mehrere an Einzelplätzen. Ich habe neben mir ebenfalls einen Drucker und noch einen Scanner (ScanSnap) stehen. Das hält die Wege kurz.
Zum Faxen muss ich in die Zentrale - aber das ermöglicht

a) Bewegung meinerseits und b) Kontakt zu den anderen im Büro.



MfG


Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 21:35   #35
Berufsbetreuer
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 901
Standard

Zitat:
Zitat von Imre Holocher Beitrag anzeigen
Zum Faxen muss ich in die Zentrale -

Huch, hat Euer MuFu dennn kein WLAN, bzw. WiFi? Dann könntest Du Dein Fax am Schreibtisch einscannen und als Drucker die Faxfunktion des MuFus wählen.


Was mich zum Kern der Erkenntnis meiner aktuellen Recherchen bringt:für so etwas Einfaches und weitverbreitetes wie WiFi-Anbindung legt man heutztage bei einem Dokumentenscanner mehrere hundert Euro drauf. MuFus konnten noch vor 10 Jahren selbstverständlich alles, hatten einen brauchbaren Dokumentenscanner nebenbei an Bord und Wifi war fast schon obligatorisch. Heute werden tatsächlich in der 500€-Klasse Dokumentenscanner gebaut, die nur USB-Konnektivität besitzen. Will man wenigstens LAN-Konnektivität, muss man schon zig drauflegen und ein Dokumentenscanner mit WiFi-/Netzwerkanbindung und gleichzeitig reibungslos funktionierendem Einzug und brauchbarer Software fängt bei 800€ an. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Es sind auf diesem Sektor sehr gewinnorientierte Konzerne am Werk, die derzeit im Zuge des Geschäfts mit der Homoffice-Ausweitung den Bogen aber deutlich überspannen. Mich führt das Ganze beispielsweise dazu, mir nun keinen Dokumentenscanner zu kaufen sondern mit den Fehlern des bisherigen Geräts zu leben und dabei eben Arbeitszeit zu verlieren. Aber ein- oder zweitausend € für eine Technologie auszugeben, die inzwischen schon als tradiert bezeichnet werden kann und bei der im Kern -dem Scannen- keine neuen Erfindungen gemacht wurden: nö. WLan-Konnektivität besitzt heute auch schon fast jeder Wäschekorb, da ist nicht einzusehen, warum das bei einem Scanner hunderte Euronen extra kosten soll.



Bin einigermaßen entnervt, werde mich aber dieser Geschäftspolitik nicht beugen, sondern mit trotzigem Stolz meine HP-MuFu-Kiste weiterbetreiben, die weniger kann und schlechter funktioniert als ihr Vorvorgängermodell dafür aber auch schon das Doppelte davon gekostet hat.



Kapitalismus ist toll.
Flafluff ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 21:46   #36
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 7,007
Standard

Moin moin



Zitat:
Zitat von Flafluff Beitrag anzeigen
Huch, hat Euer MuFu dennn kein WLAN, bzw. WiFi? Dann könntest Du Dein Fax am Schreibtisch einscannen und als Drucker die Faxfunktion des MuFus wählen.



Keine Bange, unser Büro ist technisch ziemlich gut auf dem Stand und ich bräuchte noch nicht einmal ein Kaugummi, um meinen Hintern auf dem Stuhl festzukleben, wenn es darauf ankäme.
Dass ich meine Knochen bewege (um die Faxe abzusenden) hat mehr damit zu tun, dass ich die anderen im Büro auch gerne mal sehen und mit ihnen reden will.

Noch mehr Bequemlichkeit würde meine Korona-Kugel umso mehr aufblähen und ich bin froh, dass sie aktuell wieder geschrumpft ist (weniger ).


MfG


Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2020, 01:11   #37
Ich bin neu hier
 
Benutzerbild von Sel_Say
 
Registriert seit: 23.11.2019
Ort: Berlin- Wedding
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von brumm Beitrag anzeigen
Ich habe weitere Fragen an die Besitzer*innen von Dokumentenscannern:
Besitzt ihr neben diesem noch ein Multifunktionsgerät oder wie handhabt ihr es dann mit a) Faxen und B) dem scannen von bspw. einem Reisepass?

Ich habe neben meinem Dokuscanner Brother 2800 noch einen normalen Drucker mit Scanfunktion. Für das Scannen von Personalausweisen hat der Brother eine Zusatzfunktion "Plastikkarte/P-Ausweis". Für Reisepässe brauch ich dann schon den normalen Scnanner oder nehme auf dem Handy den CamScanner. Der CamScanner ist verdammt gut.

Einen Faxgerät nutze ich nicht. Ich nutze den Online-Fax-Dienst von Fonial. Ich finde den Dienst sehr konfortabel, da 1. ein Gerät überflüssig ist und 2. zum Faxen kein Ausdruck benötigt wird und 3. ich zum Faxen nicht aufstehen muss. : )
Sel_Say ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2020, 10:30   #38
Admin/ Berufsbetreuerin
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 12,019
Standard

Zitat:
Ich finde den Dienst sehr konfortabel, da 1. ein Gerät überflüssig ist und 2. zum Faxen kein Ausdruck benötigt wird und 3. ich zum Faxen nicht aufstehen muss. : )
Du zahlst aber...... und das nicht gerade wenig wie ich finde.


Ausserdem möchte ich nicht dass empfangene oder verschickte Faxe vorher irgendwo gelesen werden (können)- auch wenn es vielleicht nicht gerade spannend ist.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2020, 11:06   #39
Ich bin neu hier
 
Benutzerbild von Sel_Say
 
Registriert seit: 23.11.2019
Ort: Berlin- Wedding
Beiträge: 9
Standard

Ja, ich zahle so um die sechs Euro im Monat.
Ich zahle mittlerweile monatlich für einzelne Online-Nachrichten, für bestimmte Apps auf dem Handy, wie meinem Kalorienrechner , für den Cloud-Dienst, für den Butler21 und für vieles mehr. Hab mich mittlerweile an die klein Klein Abbuchungen angewöhnt

Aber zu bedenken ist: Ein Büro-Faxgerät kostet mehrere hundert Euro und du hast alle Sendeberichte auf Paier und Wartungskosten.
Ich habe den Faxdienst mit der Software verknüpft, in meinem Fall Butler21, so spart man wirklich viel Zeit. Ich schicke fast keine Briefe mehr raus. Dann habe ich mehr Zeit für Fahrradfahren
Sel_Say ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23