Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Online Banking Software vs BDB at Work

Dies ist ein Beitrag zum Thema Online Banking Software vs BDB at Work im Unterforum Technik, Arbeitssoftware , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Hallo, welche Banking Software könnt ihr empfehlen? Da ich es derzeit ehrenamtlich mache und nun auch Vermögenssorge im AK ist, ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Technik, Arbeitssoftware

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 14.06.2018, 18:07   #1
Einsteiger
 
Registriert seit: 13.06.2018
Beiträge: 10
Standard Online Banking Software vs BDB at Work

Hallo,

welche Banking Software könnt ihr empfehlen? Da ich es derzeit ehrenamtlich mache und nun auch Vermögenssorge im AK ist, möchte ich gerne eine fehlerfreie Rechnungslegung machen.

Bdb at Work Ehrenamt habe ich bereits.
nun brauche ich eine Software für Banking damit ich zum Beispiel Raiba Daten importieren kann. Die scheinen mir nach genauem Lesen und ermitteln die meisten "Schwierigkeiten" zu haben eine gute Datei für BDB herzustellen.

LG
Bjoern
Internett ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 19:25   #2
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 7,458
Standard

Moin Blörn

Keine Ahnung, was RauBa Daten sind.

Aber wenn Du ehrenamtlich ein Betreuung führst, warum verbindest Du nicht das nützliche mit dem Praktischen:
Frage doch die Bank, bei der Du Dein eigenes Konto führst nach der sinnvollsten Software und checke durch, ob sie auch für atwork paßt. Dann kannst Du nicht nur die Kontoverwaltung deines Betreuten regeln, sondern hast auch die eigene Kontoführung im PC.
Das hilft auch prima, wenn Du bei Deinem eigenen Geld den Überblick über Einnahmen und Ausgaben behalten willst. Du mußt dann nicht ewig in den Auszügen suchen, bis du was gefunden hast - und dann von Hand nachrechnen.

Wenn Du Deine Steuererklärung selber machst, ist das natürlich auch einfacher.

MfG

Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 19:28   #3
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,515
Standard

Wenn ich mal vermute das RaiBa eine Raiffeisenbank sein soll dann empfiehlt sich VrNetworld.
Funktioniert problemlos mit AtWork
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 21:00   #4
Einsteiger
 
Registriert seit: 13.06.2018
Beiträge: 10
Standard

Ich habe bereits ne Anfrage an VR gestellt. Leider bekomme ich als Privat Kunde da irgendwie keinen Zugang ..
__________________
***********

Der Wille des Menschen steht an erster Stelle
Internett ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 21:44   #5
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,515
Standard

Ich verstehe jetzt nicht was du da für Anfragen stellen willst oder Zugänge brauchst ??

Z.B. Hier gibt's die Version zum Runterladen , du kannst sie 90 Tage kostenlos testen.
https://www.fiduciagad.de/leistungen...-software.html
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2021, 10:47   #6
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 23.03.2021
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 83
Standard

Hallo alle zusammen !

Ich habe bislang die verschiedenen LogIn-Daten meiner Betreuten händisch bei den diversen Homepages der Banken und Sparkassen eingegeben.

Da es mittlerweile mehr Betreuungen werden bin ich natürlich daran interessiert meinen Arbeitsaufwand zu minimieren und mir die Verwaltung des Vermögens so einfach wie möglich zu machen.

Könnt ihr aus eigenen Erfahrungen Software für die Verwaltung der Konten empfehlen?

Wenn die Antworten durch die Administration dann als "Werbung" gesehen werden bitte meinen Beitrag löschen, danke.

Alexander
alexander000 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2021, 11:06   #7
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,515
Standard

Vielleicht einfach mal lesen was in den bisherigen Beiträgen dazu steht.

Das Thema ist ja nicht unbedingt neu sonder schon x mal behandelt.
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2021, 07:40   #8
Einsteiger
 
Registriert seit: 13.06.2018
Beiträge: 10
Standard

Der Beitrag ist von 2018?!
__________________
***********

Der Wille des Menschen steht an erster Stelle
Internett ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2021, 08:37   #9
Admin/ Berufsbetreuerin, Dipl.Pädagogin,
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 12,899
Standard

Zitat:
Der Beitrag ist von 2018?!
Was nichts daran ändert das alle erwähnten Softwareanbieter sich noch auf dem Mark tummeln. Was sich über die Jahre geändert hat sind die Funktionsweisen der einzelnen Programme.
Angefangen von der Betreuersoftware bis hin zu den Bankprogrammen die die Arbeit erleichtern.

Ausprobieren womit man gut zurechtkommt muss man bei beiden nach wie vor noch selbst.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2021, 22:04   #10
Forums-Azubi
 
Registriert seit: 25.05.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Standard

Ich kann persönlich banking4 empfehlen, damit bin ich zufrieden. Das ist langfristig günstiger als das sehr bekannte Star Money und ich kann es sowohl am Handy/tablet als auch PC benutzen. Hier im Forum stößt man auch mal auf Hibiscus - ich hatte es ausprobiert, aber mir sagte es nicht zu. Allerdings wäre diese kostenlos.
brumm ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37