Forum Betreuung

Forum Betreuung (https://www.forum-betreuung.de/)
-   Technik, Arbeitssoftware (https://www.forum-betreuung.de/technik-arbeitssoftware/)
-   -   Multifunktionsdrucker (https://www.forum-betreuung.de/technik-arbeitssoftware/16285-multifunktionsdrucker.html)

marza 23.01.2019 15:35

Multifunktionsdrucker
 
Hallo,
eventuell kennen ja bereits andere auch das Problem:
nach ungefähr 2 Jahren fängt mein eigentlich guter Drucker (Brother MFC-J5730DW) an zu zicken.
Er druckt Farben streifig. Heißt: die Druckkopfdüsen sind verstopft:mad2:
Ich habe jetzt ungefähr 6 -8 mal das Reinigungsprogramm durchlaufen lassen, keine Veränderung (wo geht die Tinte eigentlich hin?).

Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit dem Drucker. Er kann eigentlich alles, was ich brauche. Wenn er denn weiter drucken würde.

Weswegen ich eigentlich schreibe: ich kaufe mir ungefähr alle 1,5 Jahre einen neuen Drucker, über den ich mich dann immer ziemlich ärgere, wenn er dann schlapp macht. Ich gebe immer so ca 200-300€ dafür aus.
Macht es Sinn hier einmal mehr zu investieren?

Ich arbeite als Vollzeit Betreuer. Der Drucker wird also sehr regelmäßig und viel genutzt.

Könnt ihr mir Empfehlungen machen?
Ich hatte längere Zeit auch immer Laser Drucker, habe jedoch wegen Tonerstaub jetzt wieder auf Tinte gewechselt.

Gruß und danke vorab,
Volker

Leuchtturm-H 23.01.2019 16:22

Moin,


ich habe mit Brother keine Probleme. Laserdrucker läuft seitzig Jahren problemlos, Tintenstrahler seit 3 Jahren problemlos. Nur der Dokumentenscanner von Brother hatte Probleme, nun hab ich einen Kodak.




Persönlich wurde ich zu einem Laser raten und den Aufstellort gut auswählen. Da ich bisher keine Probleme hatte, würde ich bei Drucker immer wieder auf Brother zurückgreifen, wobei Kyrocera auch super sein soll.



Grüße
Der Leuchtturm

Boomer 23.01.2019 22:04

Ich hatte das gleiche Problem. Außerdem gingen bei mir due Patronen ganz schön ins Geld. Nachdem der letzte Drucker den Geist aufgegeben hat, hab Ich nir ein Muktifunktionsgerät von Kyocera bei einem hiesigen Büroaustatter gemietet. Ich kriege alle 2 Jahre ein neues Modell, Toner inklusive, kostenloser und sehr schneller Kundendienst bei Problemen (ich kann mit Technik nix anfangen). Kostet mich 12 Euro im Monat, kann ich absetzen. Bin sehr zufrieden bis jetzt.

Betreuer-Berlin 24.01.2019 07:31

Drucker & Co.
 
Ich habe von Anfang an Geräte von Triump-Adler (so gesehen Kyocera) geleast und bin damit prima gefahren. Full-Service, überschaubare Kosten, Toner inklusive.

Und einen extra Doku.scanner braucht man dann auch nicht mehr, da Multifunktionsgerät.

marza 24.01.2019 08:52

Die Geschichte mit dem Leasing hört sich ja interessant an.
Da muss ich mich mal umgucken, ob es das auch hier in Hannover gibt...

Betreuer-Berlin 24.01.2019 11:27

Geben wird es sie in Hannover ganz sicher. Ich kann allerdings nur warnen, die Angebot wirklich gründlich zu vergleichen. Es gibt teilweise regionale Anbieter, die richtige Halsabschneider sind (z. B. Preis zu hoch, Techniker-Einsätze kosten extra oder Service lässt lange auf sich warten).


Ich hatte bisher mit zwei Anbietern zu tun, beide waren i. O. Der Triumph-Adler war aber bisher unschlagbar, jedenfalls habe ich es so erlebt. Techniker kam immer am nächsten Tag, Toner wurde pünktlich automatisch geliefert, Top.

Leuchtturm-H 24.01.2019 14:55

Zitat:

Zitat von Betreuer-Berlin (Beitrag 115750)
Und einen extra Doku.scanner braucht man dann auch nicht mehr, da Multifunktionsgerät.


Moin,


kommt denn der Multifunktionsdrucker mit der Geschwindigkeit eines Doku-Scanners (eine Seite in ca. 2 Sek.) mit? Und wie ist es mit Doublex-Scan?


Grüße
Der Leuchtturm

Betreuer-Berlin 24.01.2019 16:57

Ja, funktioniert annähernd ähnlich. Und sie können auch doppelseitig (Duplex) scannen bei einmaligem Einzug.

agw 24.01.2019 18:01

Zitat:

Zitat von Leuchtturm-H (Beitrag 115777)
Moin,


kommt denn der Multifunktionsdrucker mit der Geschwindigkeit eines Doku-Scanners (eine Seite in ca. 2 Sek.) mit? Und wie ist es mit Doublex-Scan?


Hallo Leuchtturm-H,


die meisten Sachen funktionieren auch mit einem Multifunktionsgerät. Was jedoch meist nicht geht ist die Erkennung bei Doppeleinzug und es gibt nach meiner Erfahrung Probleme mit gleichzeitigem Scannen verschiedener Formate.


Ich habe auch noch einen extra Dokumenten Scanner und bin auch heilfroh darüber.

torstenkarsten 25.01.2019 07:47

Ich nutze zu Hause und im Büro einen Farblaser von Brother, Anschaffung einmalig 600 Euro und die Patronen halten lange und ein 5er Satz (2 Schwarze, 3 Bunte) kostet 60 Euro als Nachbau. Diese verwende ich von Anfang an. Der Drucker zu Hause ist jetzt 4 Jahre alt und ich hatte noch nie Probleme. Daraufhin habe ich mir bei der Büroeröffnung im letzten Sommer das Nachfolgemodell geholt. Bin mit beiden sehr zufrieden und drucke viel. Ich möchte keinen Tintenstrahldrucker mehr haben. Hatte vorher nämlich immer das gleiche Problem wie Du, Tintenstrahldrucker schnell kaputt und hohe Folgekosten.


Da ich mit butler 21 arbeite und alles scanne, habe ich einen zusätzlichen Dokumentenscanner im Büro. Mal für eine Seite oder zwei Seiten scannen den Multifunktionsdrucker zu nutzen (auch bei duplex) war ok, aber bei den Mengen an Post, musste ein Extra Scanner mit schnellem Tempo her.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.


SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23