Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

@work: Mitteilung an die Betreuungsbehörde

Dies ist ein Beitrag zum Thema @work: Mitteilung an die Betreuungsbehörde im Unterforum Technik, Arbeitssoftware , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
An die @work-Nutzer: es steht ja bald die MItteilung an die Betreuungsbehörde an. Ich habe das mal in @work getestet. ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Technik, Arbeitssoftware

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 16.02.2019, 17:02   #1
Stammgast
 
Registriert seit: 06.03.2018
Ort: Bürstadt, Hessen
Beiträge: 592
Standard @work: Mitteilung an die Betreuungsbehörde

An die @work-Nutzer:


es steht ja bald die MItteilung an die Betreuungsbehörde an. Ich habe das mal in @work getestet.



Ich habe dazu mehrere Fragen:


1. Gebt ihr als Stichtag den 31.12.2018 an?
2. Wenn jemand gestorben ist und ich den Fall ausgliedere, dann erscheint weder der Fall, noch die Vergütung in dem Schreiben. Wie geht ihr damit um?


VG
Michael77 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 17:21   #2
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 7,892
Standard

Moin moin

Ganz einfach:
In dem Punkt ignoriere ich atwork.

MfG

Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 17:37   #3
Stammgast
 
Registriert seit: 06.03.2018
Ort: Bürstadt, Hessen
Beiträge: 592
Standard

Hallo Imre,


das verstehe ich nicht so ganz. Stand per 31.12. ist doch richtig? Und manuell ist das doch mehr Arbeit?


VG


Michael
Michael77 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 19:55   #4
Admin/ Berufsbetreuerin, Dipl.Pädagogin,
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 13,991
Standard

Zitat:
Wenn jemand gestorben ist und ich den Fall ausgliedere, dann erscheint weder der Fall, noch die Vergütung in dem Schreiben
Wie ermitttelt du diese Tatsache denn?
In dem Bericht tauchen doch gar keine Namen auf?

Sondern nur Fallzahln, Ab- und Zugänge im Jahr und der Gesamtverdienst, auf jeden Fall bei mir.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2019, 02:58   #5
Stammgast
 
Registriert seit: 06.03.2018
Ort: Bürstadt, Hessen
Beiträge: 592
Standard

Zitat:
Zitat von michaela mohr Beitrag anzeigen
Wie ermitttelt du diese Tatsache denn?
In dem Bericht tauchen doch gar keine Namen auf?

Sondern nur Fallzahln, Ab- und Zugänge im Jahr und der Gesamtverdienst, auf jeden Fall bei mir.

wenn du ganz am Anfang stehst und noch nicht so viele Vergütungen erhalten hast, kannst Du das ganz einfach testen. Ausgegliederte Fälle tauchen auch nicht mehr unter Büro-> Abrechnungen auf. Finde ich eher schlecht.
Michael77 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2019, 17:05   #6
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,599
Standard

Zitat:
2. Wenn jemand gestorben ist und ich den Fall ausgliedere, dann erscheint weder der Fall, noch die Vergütung in dem Schreiben. Wie geht ihr damit um?
Das ausgliedern entspricht eher dem löschen von Daten. Lies mal in der Doku von AtWork nach.
Da eignet sich eher die Archivierung, dann werden auch alle Daten bei Statistiken berücksichtigt.
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 00:09   #7
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 168
Standard

Simplify your Live

Einmal ein Textdokument "BERICHT nach §10 Abs.1 VBVG" erstellen:

Code:
in Folge erteile ich gemäß § 10 Abs. 1 Vormünder- und Betreuervergütungsgesetz (VBVG) Auskunft über die von mir zum 31.12.20xx geführten Betreuungen.

Anzahl der Betreuungen mit Aufenthalt der betreuten Person 

	in eigener Wohnung:	[zählen und eintragen]
	in einem Heim:	[zählen und eintragen]

Der durch Betreuung erzielte Umsatz betrug im gesamten Jahr 20xx [Umsatz aus BWA des Steuerbüros vom Jahresende eintragen] Euro. 

Ich versichere hiermit die Richtigkeit meiner Angaben.
Dann die Variablen (Datum/Jahr/Anzahl/Umsatz) einmal jährlich aktualisieren, ausdrucken, feddisch. Dauert 2 Minuten.
volki ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2019, 00:53   #8
Stammgast
 
Registriert seit: 06.03.2018
Ort: Bürstadt, Hessen
Beiträge: 592
Standard

Zitat:
Zitat von volki Beitrag anzeigen
Simplify your Live

Einmal ein Textdokument "BERICHT nach §10 Abs.1 VBVG" erstellen:

Code:
in Folge erteile ich gemäß § 10 Abs. 1 Vormünder- und Betreuervergütungsgesetz (VBVG) Auskunft über die von mir zum 31.12.20xx geführten Betreuungen.

Anzahl der Betreuungen mit Aufenthalt der betreuten Person 

    in eigener Wohnung:    [zählen und eintragen]
    in einem Heim:    [zählen und eintragen]

Der durch Betreuung erzielte Umsatz betrug im gesamten Jahr 20xx [Umsatz aus BWA des Steuerbüros vom Jahresende eintragen] Euro. 

Ich versichere hiermit die Richtigkeit meiner Angaben.
Dann die Variablen (Datum/Jahr/Anzahl/Umsatz) einmal jährlich aktualisieren, ausdrucken, feddisch. Dauert 2 Minuten.

Danke, aber die Vorlage gibt es schon.
Michael77 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38