Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Sehr lästiges Problem.....

Dies ist ein Beitrag zum Thema Sehr lästiges Problem..... im Unterforum Technik, Arbeitssoftware , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Moin moin Mit "in den Programmen herumwurschteln" meine ich jetzt nicht die Programmier/innen, die die Quelltexte verändern, sondern die UserInnen, ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Technik, Arbeitssoftware

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 02.04.2022, 09:28   #11
Admin/Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von Imre Holocher
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Betreuungsbüro Herrlichkeit 6 in 28857 Syke
Beiträge: 7,765
Standard

Moin moin


Mit "in den Programmen herumwurschteln" meine ich jetzt nicht die Programmier/innen, die die Quelltexte verändern, sondern die UserInnen, die innerhalb der Programme die Kodierungen verändern können. Diese ändern ab Datum X (auch gerne rückwirkend) z.B. Buchungseinträge von "Barauszahlung" in "Auszahlung". Die Bankangestellten, die eine Buchung eintippen dürfen, bekommen dann nur noch die neue Bezeichnung als Auswahl zum anklicken.

Damit erkennt das Programm der BetreuerInnen eine neue Buchung, die dann ebenfalls (auch rückwirkend ab Datum X) übernommen wird.

Und Zack: Schon hast Du serienweise doppelte Buchungen und kannst dir die Haare raufen (auch die auf den Zähnen, weil Du Dich schon so viel über den Bankenquatsch geärgert und diesen moniert hast).


Das richtig ärgerliche daran ist, dass die MitarbeiterInnen im Sekretatiat schon mehr als fit sein müssen, um diese Fehler zu erkennen und rationell beheben zu können. Ab dem dritten mal sollte es aber gehen. Bis dahin darf man selber fluchen und korrigieren.

MfG
Imre
__________________
Fehler sind dazu da, um sie zu machen
und daraus zu lernen.
Fehler sind nicht dazu da, sie dauernd zu wiederholen.
Imre Holocher ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2022, 19:05   #12
Admin/ Berufsbetreuerin, Dipl.Pädagogin,
 
Benutzerbild von michaela mohr
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 13,731
Standard

Ich befürchte wir reden hier von völlig unterschiedlichen Sachverhalten. Ich verstehe gar nicht mehr, aber egal.
Eine Lösun dafür scheint es tatsächlich zu geben.
__________________
diese kommunikation wurde im rahmen der überwachungsgesetze auf ihre kosten dauerhaft gespeichert und wird jederzeit weltweit gegen sie verwendet werden. danke für ihre kooperation.
michaela mohr ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37