Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

Betreuersoftware

Dies ist ein Beitrag zum Thema Betreuersoftware im Unterforum Technik, Arbeitssoftware , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Habe sehr gute Erfahrung gemacht mit "Betreuung § BtG" Die Demoversion ist kostenlos. Sie kann bis zu 5 Betreuungen genutzt ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Technik, Arbeitssoftware

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.05.2009, 09:55   #11
Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von heiner
 
Registriert seit: 11.05.2009
Beiträge: 632
Standard Betreuersoftware

Habe sehr gute Erfahrung gemacht mit "Betreuung § BtG"
Die Demoversion ist kostenlos. Sie kann bis zu 5 Betreuungen genutzt werden. Eine Checkliste ist ebenfalls vorhanden. Alles übersichtlich und einfach zu handhaben. Der Service ist bei der Sell-Version unkompliziert und schnell. Immer die neusten Updates.
Siehe im Internet unter:
www.betreuung-btg.de

Gruß
Heiner
heiner ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2009, 22:59   #12
Einsteiger
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von Gwendolina Beitrag anzeigen
Also ich habe gerade das Programm "Butler" bestellt ( hoffe das ist gut )
arbeite ansonsten viel mit Office und Internet und meinem Multifunktionsgerät
Habe im Büro vor allem einen Riesenkarteikasten mit Adressen und Telefonnummern
einen Tischordner mit Kurzinfos zu jedem Klient ( z.B. Name Alter, Aufenthaltsort, Gericht, Aktenzeichen... )
einen dicken Ordner für jeden Klient
eine große Sammlung von Antragsformularen aller Art ( z.B. ALG II, Pflegestufe, ... )
eine Sammlung an Flyer, Visitenkarten etc. von Einrichtungen und Ämtern in meinem Kreis sowie Diensthandy und Diensttelefon
Ich persönlich halte von diesen Betreuungsprogrammen nicht viel. Sie schränken zu sehr ein und geben vor, wie ich meine Arbeit zu gestalten habe. Dennoch mögen sie eine gute Alternative für Betreuer sein, die keine grosse Erfahrung mit Computeranwendungen haben und sich daher mit einer "vorgestrickten" Lösung wohler fühlen. (Habe ich mehrmals in meinem Kollegenkreis erlebt)
Da du aber mit Officeprogrammen arbeitest, also Erfahrung hast, und eine Rundumlösung suchst, würde ich die empfehlen, dir einmal das Programm "OneNote" von Microsoft anzuschauen. Ich arbeite damit und habe manchmal das Gefühl, dass die Features direkt auf die Bedürfnisse eines Betreuers zugeschnitten wurden. . Bei dem Programm handelt es sich um eine Art Karteikasten plus Dokumentenverwaltung. Ich habe für jeden Klienten ein eigenes "Notizbuch" angelegt und alle Notizbücher geöffnet. Dadurch habe ich stets alle Klienten im Blick und aufrufbereit. Wichtige Dokumente (Bestellungsurkunden, Bescheide usw.) scanne ich ein und ordne sie den einzelnen Klienten zu. Und das Beste: Ich trage mir bei jedem Klienten tabellarisch mit Datum ein, was ich für ihn erledigt habe (z.B. Widerspruch gegen Bescheid ARGE). Dann setze ich mit wenigen Mausklicks einen Hyperlink auf das entsprechende Widerspruchsschreiben, d.h. ich kann dann aus OneNote heraus direkt das Dokument aufrufen. Das ist extrem hilfreich.

Ich versuche ständig, meine Arbeitsabläufe zu verbessern und zu optimieren. Eine bessere Alternative als "OneNote" habe ich jedoch noch nicht gefunden.
Falls jemand hierzu Fragen hat, kann er mich gerne privat anmailen.

Und was die Antragsformulare betrifft:
Ich habe mir irgendwann über Ebay bei einem Händler den Acrobat Standard gekauft. Selbstverständlich ist die Software steuerlich absetzbar und extrem hilfreich, weil ich hierdurch .pdf-Dokumente bearbeiten und abspeichern kann. Über das Internet klaubte ich mir dann Antragsformulare zusammen. Mittlerweile bekommt man fast alles als .pdf-Download (ARGE, Wohngeld, Amt für soziale Angelegenheiten usw.). Dann in OneNote ein Notizbuch "Vordrucke" erstellt und aussagekräftige Hyperlinks auf die Formulare gesetzt. Anklicken, Formular ausfüllen, abspeichern, drucken und wegschicken. Im Notizbuch des Klienten einen Link auf das abgespeicherte Formular, so dass dieses mit einem Mausklick aufgerufen werden kann. Diese Methode hat mir schon etliche Aktenwühlerei erspart.... :-)

Viele Grüße

Morgaine
Morgaine ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 13:23   #13
ehrenamtliche Betreuerin
 
Registriert seit: 14.04.2009
Beiträge: 166
Standard Software

Hallo,
will nur kurz eine Anmerkung zu oneNote machen, übrigens eine tolle Software. Ein Äquivalent dazu gibt es als Freeware mit dem Namen everNote. Ansonsten habe auch ich mich für „Betreuung § BtG“ entschieden.
Gruß NaDa
NaDa ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 23:26   #14
Einsteiger
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von NaDa Beitrag anzeigen
Hallo,
will nur kurz eine Anmerkung zu oneNote machen, übrigens eine tolle Software. Ein Äquivalent dazu gibt es als Freeware mit dem Namen everNote. Ansonsten habe auch ich mich für „Betreuung § BtG“ entschieden.
Gruß NaDa
Hallo!

"Evernote" kenne ich auch. Hatte es ausführlich getestet und sogar, bevor ich über OneNote gestolpert bin, die Vollversion erworben. Es hat viel Potential, kommt aber im Hinblick auf meine speziellen Arbeitsbedürfnisse (schneller Zugriff auf jeden Klienten, Übersicht, schneller Zugriff auf eingescannte Dokumente, schneller Zugriff auf Aktenzeichen, schneller Zugriff auf jedes von mir jemals erstelltes Dokument (!), schnelle Eingabemöglichkeiten usw.) lange nicht an OneNote heran.
Morgaine ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2009, 12:34   #15
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2
Standard Software für Betreuer

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum.
Ich bin Berufsbetreuer und suche ein neues Softwareprogramm. Derzeit arbeite ich mit Buttler von Proso. Wer kann mir gute andere Programme kurz vorstellen oder empfehlen?

Danke für jede Anregung.
Brigitte-Betreuerin ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2009, 18:22   #16
Berufsbetreuerin / Fachwirtin in der Alten-und Krankenpflege
 
Benutzerbild von MorganaNight
 
Registriert seit: 18.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 131
Standard

Hallo Morgaine,
wie machst du deine Abrechnungen für das Gericht?
Probiere mich in Onenote zurecht zu finden. Ist echt toll, nur bin ich mir nicht sicher ob es für alles ausreichend ist.
Vielleicht kannst du mir ein paar Tipps geben.

LG Morgana
__________________
Jede Minute die man Lacht, verlängert das Leben um eine Stunde
MorganaNight ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2009, 18:51   #17
Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von heiner
 
Registriert seit: 11.05.2009
Beiträge: 632
Standard

Hallo brigitte,

siehe Beitrag 11!

Gruß
Heiner

PS: In welcher Region von Baden-Württemberg arbeitest Du?
heiner ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2009, 16:44   #18
Forums-Geselle
 
Benutzerbild von Giesela
 
Registriert seit: 05.08.2009
Ort: Siegburg
Beiträge: 64
Standard

Hallo zusammen,

ich habe früher mit dem butler von prosozial gearbeitet,
bin dann zu at work gewechselt und sehr zufrieden.

Freundliche Grüße, Giesela
__________________
..¯¨¨˜“ª¤....
Alles was man über das Leben
lernen kann,
ist in drei Worte zu fassen:
Es geht weiter!
..¯¨¨˜“ª¤....
Giesela ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2009, 20:10   #19
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 157
Standard

hallo,
leider kann ich die links noch nicht öffnen, weil ich neu hier bin, daher ist mein betrag vielleicht doppelt gemoppelt. ich habe von BdB eine CD mit einer Demoversion von "BdB at Work" bekommen. die gibts aber auch zum Download.
viele grüße
sonnenandrea ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2009, 09:59   #20
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 180
Standard Testversion at work

Hallo, unter folgenden Link kann du die Version "at work 2008" runterladen.
Betreuung . de | Download BdB at work
Es handelt sich um die Vollversion die du aber solange du willst, kostenlos testen kannst. Ich teste sie zur Zeit auch.

Gruß
Peter
marsimarsi ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
betreueraufgaben, checkliste, software

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37