Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

EXCEL Tabele für Rechnungslegung ges.

Dies ist ein Beitrag zum Thema EXCEL Tabele für Rechnungslegung ges. im Unterforum Technik, Arbeitssoftware , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
Könnte mir jmd seine Exceltabelle für die jährliche Rechnungslegung zur Veerfügung stellen? Die auf btprax angebotene geht bei mir nicht ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Technik, Arbeitssoftware

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 22.10.2011, 11:30   #1
Forums-Azubi
 
Registriert seit: 25.11.2010
Beiträge: 33
Standard EXCEL Tabele für Rechnungslegung ges.

Könnte mir jmd seine Exceltabelle für die jährliche Rechnungslegung zur Veerfügung stellen? Die auf btprax angebotene geht bei mir nicht

Danke

RAMO
RA MO ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 20:01   #2
Forums-Azubi
 
Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 36
Standard

Auch ich wäre sehr dankbar dafür

Ich benutze die Version 2003 : .xls
__________________
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem..
Michael Meister ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 09:05   #3
Forums-Azubi
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 41
Standard

Hallo,

leider ist meine PDF-Datei zu groß. Es kann nur 19,5 kb groß sein. Es gibt aber auch viele Vorlagen im Internet. Da habe ich meine auch her.

Liebe Grüße
paulus777 ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 11:21   #4
Ehrenamtlicher Betreuer
 
Registriert seit: 23.02.2004
Ort: im Norden
Beiträge: 1,697
Standard

Hallo,

warum macht ihr das so kompliziert ? Meine Excel-Tabelle ist super-einfach. Sie hat folgende Überschriften:

Einnahmen (oder Ausgaben)
Datum-Betrag-Zweck-Auszug Nr.-Blatt-Beleg Nr. (nur bei Ausgaben)
In die erste Reihe kommt dann z. B.
12.12.2010-344,56-Übertrag Guthaben

Darunter trage ich alles ein, und am Ende kommt ein Feld mit der Summe aller Einnahmen oder Ausgaben. Formel: =summe(b3:b50)

Mehr brauche ich nicht.

Gruss

Andreas
AndreasLübeck ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2011, 21:37   #5
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 13.12.2011
Beiträge: 60
Standard

Hallo,

ich nutze Quicken. Das wird einmal gekauft, alle Konten werden damit online geführt und verwaltet. Jede Buchung bekommt eine Kategorie und am ende des Jahres, oder wann auch immer, kann jede gewünschte Aufstellung damit gefertigt werden.

mfg

RA D

__________________
Es gibt für jede Lösung ein Problem.
Dicker ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2011, 11:25   #6
Einsteiger
 
Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 19
Standard

Schau dir mal meinen Link an, hier gibts eine Excel Vorlage direkt von der Microsoft Homepage - vielleicht hilft dir ja weiter

Rechnung (Excel) - Vorlagen - Office.com
macabi ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 17:10   #7
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 4
Standard

Danke macabi, mir hat sie jedenfall geholen
Heikodrops ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 14:49   #8
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 5
Standard

Gibts sicher auch spezielle software für falls man keine Lust hat eine manuelle zu erstellen im Excel, lohnt sich aber nicht immer denke ich. Das Quicken hört sich gut an vom Funktionsumfang...
markuseg ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2012, 15:58   #9
Einsteiger
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: in 13467 Hermsdorf
Beiträge: 11
Standard Quicken

Moin Dicker,

das mit dem Quicken interessiert mich. Kann das importieren und exportieren mit Excel und OpenOffice ? Läuft das auch aufm Mac ? Gibts ne aussagefähige Bedienungsanleitung ? Nötigenfalls ne hotline ? Danke für ne Antwort und liebe Grüße aus Berlin von tomte

__________________
Wer bellt, muss auch beissen !
tomte ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 14:16   #10
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 13.12.2011
Beiträge: 60
Standard Quicken



Zu Quicken findet man allehand im Netz. Ich bin mir sicher, dass so etwas auch auf dem Mac läuft. Die Hotline habe ich noch nie gebraucht.
Die Bedienungsanleitungen sind so Sachen, die ich kaum lese. Ich habe mich seinerzeit für Quicken entschieden, ich danke es war so 1998, und seit dem läuft es hier. Mglw. bin ich noch nicht hinter jedes Geheimnis gestiegen, aber es genügt mir hier.

MfG aus Berlin

RA D
__________________
Es gibt für jede Lösung ein Problem.
Dicker ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40