Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

bdb at work auf zwei rechnern

Dies ist ein Beitrag zum Thema bdb at work auf zwei rechnern im Unterforum Technik, Arbeitssoftware , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
@Betreuungsbuero Zitat: Der lässt sich ganz einfach über das Netzwerk synchronisieren. Wenn mehrere Personen mit den gleichen Daten arbeiten ist ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Technik, Arbeitssoftware

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 05.12.2013, 22:13   #11
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,580
Standard

@Betreuungsbuero
Zitat:
Der lässt sich ganz einfach über das Netzwerk synchronisieren.
Wenn mehrere Personen mit den gleichen Daten arbeiten ist die Synchronisation eben nicht das Mittel der Wahl. Lies mal auf der HP von AT Work dazu nach.
Das wäre mir in Bezug auf die Sicherheit meiner Daten echt zu heikel.
Und gerade für jemand der nicht zu 100% weiß was er da gerade mit seinen Daten macht halte ich den Tip für grenzwertig sinnvoll.

Gruß,
Andreas
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 22:22   #12
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 61
Standard

Ich nutze jetzt nicht 2013 aber hatte es mal zum Test installiert. Gefällt mir nicht so. 2010 nutze ich alleine und meine Aushilfe aber es kann jeder damit arbeiten der am Rechner sitzt. Ob nun an dem einen oder dem anderen. Gleichzeitig geht auch. Hatte auch schon eine Synchronisation über Remote (Server) versucht und hat funktioniert. Dauert mir dann aber zu lange. Von Kollegen habe ich erfahren, dass man 2013 auch über ein Smartphone abrufen kann aber dazu muss der Rechner immer laufen. Da du ja eh für alles verantwortlich bist wird ja deine Aushilfe deinen Datensatz nutzen oder hat sie einen eigenen Briefkopf ?
Betreuungsbuero ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 22:36   #13
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,580
Standard

Zitat:
Gleichzeitig geht auch.
Die At Work Lizenzen sind personengebunden (jedoch auf beliebig vielen Rechnern), von daher ist dein Tip der Synchronisation bei Nutzung mit mehreren Personen ein klarer Verstoß gegen die Lizenzbestimmungen.

Ich bitte doch darum das hier keine Tipps gegeben werden die zu rechtlichen Problemen führen.

Gruß,
Andreas
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 23:19   #14
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 61
Standard

Davon möchte ich mich natürlich abgrenzen. Bin mir auch keiner Verletzung der Lizenzbestimmungen bewusst. Ich als Betreuer und meine Schreibkraft nutzen ein und die selbe Software auf 3 Rechnern installiert. Da Sie meinen Datensatz benutzen muss , sind also keine weiteren (mehreren) Personen an der Software beteiligt. Die Aussage, dass jeder damit an dem Rechner arbeiten kann wurde wohl falsch verstanden. Außer mir und der Schreibkraft kommt ja keiner ins Büro. Die Synchronisation bezog sich nur auf meine 3 Rechner. Trotz alledem bietet Logo die Software frei an (auch wenn eingeschränkt) und ich denke für jeden ehrenamtlich bestellten Betreuer ist dies ein Gewinn in seiner Arbeit. Er brauch dafür nichts bezahlen. Darüber hinaus erlaubt das Programm, dass mehrere Betreuer es benutzen können.
Betreuungsbuero ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2013, 09:57   #15
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,580
Standard

Zitat:
Ich als Betreuer und meine Schreibkraft nutzen ein und die selbe Software auf 3 Rechnern installiert.
Das würde ich jetzt mal nicht so laut sagen denn : Du + Schreibkraft= 2 Personen = 2 Lizenzen

[QUOTE]ich denke für jeden ehrenamtlich bestellten Betreuer ist dies ein Gewinn in seiner Arbeit. Er brauch dafür nichts bezahlen. /QUOTE]

Also wenn ich es richtig lese kostet die Lizenz für Ehrenamtler auch 34,99€ und ist nicht kostenlos.

Siehe hier, da steht auch was zu den Lizenzbedingungen.

Gruß,
Andreas
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2013, 10:22   #16
Einsteiger
 
Registriert seit: 13.03.2009
Beiträge: 20
Standard mögliche Varianten der Einrichtung

Hallo Lana und alle anderen!

Bei der Einrichtung eines Netzwerkes für At Work sollte man aufpassen. Allzuoft wird (angeblich auch durch die Hotline) eine Synchronisation eingerichtet. Das bedeutet, dass auf beiden Rechnern ein Datenstand vorhanden ist, der per Datenaustausch (per Klick) abgeglichen wird. Dabei kann es aber dazu kommen, dass Daten überschrieben werden (wenn z.B. beide den gleichen Datensatz ändern). Auch müßte man dann streng genommen auf beiden PCs eine Datensicherung machen, zumal bei einer Synchronisation standardmäßig auch die Ordner für's Dokumentenmanagement lokal auf den zwei PCs liegen würden.

Wesentlich sicherer ist es, wenn man den ersten PC als "Quasi-Server" deklariert (dazu bedarf es keiner technischen Änderung, es ist eigentlich nur eine Benennung) und den zweiten PC als Client anbindet, der dann über das Netzwerk auf die Daten des ersten PCs zugreift. Dabei muss auch beachtet werden, dass die Ordnereinstellungen für den Schriftverkehr etc. auch auf den Server zeigen. Bei dieser Konstellation sollte die Netzwerkverbindung über ein Kabel erfolgen und nicht per WLAN, da dies u.U. zu (sehr kurzen) Unterbrechnungen führen kann, was wiederum zu Schäden an der Datenbank führen kann (nicht unbedingt muss, aber mir wäre das Risiko zu groß). Außerdem ist WLAN im Vergleich zur Kabelverbindung oft langsamer (bitte nicht von den Traum-Ideal-Werten der WLAN-Hersteller blenden lassen). Wenn der zweite PC auf den ersten PC zugreifen soll, muss dieser "Quasi-Server" logischerweise immer angeschaltet sein, damit der zweite PC zugreifen kann.

Diese zweite Lösung (auch "Peer-to-Peer" genannt) ist für die meisten Anwendungsfälle gut zu gebrauchen. Vereinzelt habe ich jedoch von Fällen gehört, dass das mit At Work nicht so besonders stabil gelaufen sein soll - aber da kann hoffentlich hier jemand aus Erfahrung berichten (man muss ja nicht allen Gerüchten glauben).

Und bezüglich Lizenz: ich verstehe das auch so, dass eine Hilfskraft eine zweite Lizenz mit 50% Ermäßigung braucht.

Viele Grüße
goholger
goholger ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2013, 10:25   #17
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,580
Standard



schön erklärt, Danke
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2013, 13:29   #18
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 282
Standard

super tipps! vielen dank. jetzt verstehe ich auch das "peer-to-peer")

heute war meine computer-hilfe-dame hier. sie hat zwei vorschläge gemacht ("peer-to-peer") oder über ein nas. letzteres bevorzugt sie, schickt mir aber mal die kosten rüber. wenn ich es richtig verstehe kostet aber so ein nas "nur" 100,- € und wenn das besser ist binde ich mir die ans bein. so ganz behagt mir nicht, dass mein rechner immer an sein muss (ok, ist er eh fast immer, aber...) und mein rechner dann quasi server spielt.

ach: ich gehe im büro nicht mit wlan ins netz. das kabel stört mich überhaupt nicht und ich fühle mich ein klein wenig besser geschützt bzw. läuft es wirklich sehr stabil.

hat jemand erfahren mit einem nas?
lana ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2013, 14:09   #19
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,580
Standard

Zitat:
hat jemand erfahren mit einem nas?
Ja, klappt recht gut.
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2013, 22:32   #20
Einsteiger
 
Registriert seit: 13.03.2009
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von agw Beitrag anzeigen
Ja, klappt recht gut.
Auch dann, wenn man die At-Work-Daten darauf ablegt?
goholger ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37