Forum Betreuung

Diskussionsforum zum Thema

gesetzliche Betreuung

 

bdb at work auf zwei rechnern

Dies ist ein Beitrag zum Thema bdb at work auf zwei rechnern im Unterforum Technik, Arbeitssoftware , Teil der Offenes Forum gesetzliche Betreuung
liebes forum, eine technische frage: ich arbeite mit bdb at work und möchte nun für eine hilfe einen zweiten rechner ...


Zurück   Forum Betreuung > Offenes Forum gesetzliche Betreuung > Technik, Arbeitssoftware

Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Alt 04.12.2013, 09:36   #1
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 282
Standard bdb at work auf zwei rechnern

liebes forum,

eine technische frage:

ich arbeite mit bdb at work und möchte nun für eine hilfe einen zweiten rechner kaufen und natürlich dann bdb at work installieren. klar - ich rbauche eine weitere lizenz wichtig ist mir, dass wir auf gleich daten zugreifen, also, dass sie im prinzip meine daten hat und ich ihre. muss man dafür zwingend einen server haben? ginge das auch ohn (über freigaben oder ein nas?).

ich bin technisch nicht so versiert und müsste mir jemanden holen, der das macht, aber WAS gemacht werden soll, das wissen wäre schon mal klasse !

lieber gruß
lana
lana ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 11:43   #2
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,600
Standard

Das funktioniert problemlos über die Freigabe von Ordnern im Netzwerk. Ein Server ist nicht erforderlich.

Es müssen lediglich die Daten von beiden Rechnern aus erreichbar sein und die Einstellungen im At Work eingestellt werden.

Welche Version ist denn installiert?

Gruß,
Andreas
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 15:32   #3
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 282
Standard

die neu(st)e version!

die hotline, die ich befragte meinte, es müsste ein peer to peer netzwerk eingerichtet werden. was immer das auch ist...

vielen dank!
lana ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 15:37   #4
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,600
Standard

Hallo lana,

wenn du sowieso jemand holen musst der es einrichtet der kann damit schon etwas anfangen.

Hauptsache die beiden Rechner sind über einen Router oder Hub miteinander verbunden, dann ist das alles kein Problem.

Gruß,
Andreas
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 15:40   #5
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,600
Standard

Zitat:
wichtig ist mir, dass wir auf gleich daten zugreifen, also, dass sie im prinzip meine daten hat und ich ihre.
Zum Verständnis: Ihr arbeitet dann nicht mit zwei Datensätzen, sondern ihr greift gleichzeitig auf den gleichen Datensatz zu.

Gruß,
Andreas
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 21:30   #6
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 282
Standard

super, danke

ich dachte jetzt, wir greifen dann irgendwie aufeinander zu... was dann schon zeigt, wieviel ahnung ich habe.

das mit dem router sollte machbar sein. alleine bekomme ich das aber wirklich nicht hin.
lana ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 08:09   #7
Berufsbetreuerin
 
Registriert seit: 16.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 592
Standard

Lana, ich kann Dir nachfühlen, bin auch eine totale Niete, was Technik betrifft und ohne meinen PC Dienst an der Seite wäre ich schon oft aufgeschmissen gewesen.
Aber eins weiss ich, wir haben hier einen Extra-Server. Was wir beide arbeiten ist dort zentral gespeichert. Es gibt aber wohl verschiedene Methoden. Ohne Fachmann wirst Du also nicht auskommen!

Lg Christine
BetrKl ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 20:51   #8
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 61
Standard

Das man eine zweite Lizenz braucht ist mir neu. Ich habe mein bdb auf drei Rechnern installiert. Der Software kann man auch mehreren Betreuer mit einer Lizenz zuordnen. Da es ja in deinem Fall nur eine Hilfe ist, wird Sie ja deinen Datensatz nutzen. Der lässt sich ganz einfach über das Netzwerk synchronisieren. Probleme könnten verschiedene Betriebssysteme machen. Da müssen dann, wie auch bei gleichen, dir richtigen Einstellungen erfolgen. Zur Not macht es auch ein USB-Stick. Gerade wenn man noch einen Rechner zu Haus stehen hat. Problematisch ist aber allerdings wenn Änderungen in Konten oder Stammdaten vorgenommen werden aber diese nicht dem anderen Datensatz entsprechen. Nach der Synchronisation haben beide Rechner den falschen oder richtigen Datensatz. Man wird zwar gefragt ob man das Problem beheben will aber sieht nicht was nun anders ist. Die Synchronisation sollte also immer nur einer machen.

Grüße
Betreuungsbuero ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 21:31   #9
Forums-Geselle
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 282
Standard

uff...

zu der lizenz: mir hat heute eine kollegin erzählt, sie hätte eine zweite halbe lizenz? es wird ja wirklich nur eine 10 stunden hilfe sein, nochmal das geld ausgeben ist schon doof. ich bin mir aber ziemlich sicher, dass at work personengebunden ist. was vielleicht wirklich geht ist, dass ein mitarbeiter die lizenz mitnutzt.

das auf drei rechnern zu nutzen mit einer lizenz geht? aber es nutzt nur eine person oder?

@christine, morgen kommt mal die nette dame von der computerschule, die früher ihr büro neben meinem hatte. sie hat mich schon mal an einem wochenende gerettet und mir den jetzigen rechner installiert. extra-server... ich meine: wenn es besser ist und nicht anders geht, dann so. zentral speichern hört sich gut an
lana ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 22:02   #10
agw
Admin/ Berufsbetreuer
 
Benutzerbild von agw
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Mitten in Hessen
Beiträge: 4,600
Standard

Hallo,

für die zweite Lizenz gibt es 50% Ermäßigung, daher meint deine Kollegin wohl eine halbe Lizenz. Falls deine 1. Lizenz eine Premium Lizenz ist kann die 2. für die Schreibkraft auch eine Standard sein wenn sie nicht alle Funktionen braucht.

Zitat:
extra-server... ich meine: wenn es besser ist und nicht anders geht, dann so. zentral speichern hört sich gut an
Ein Server ist sicher die beste Lösung, aber leider auch, mit Abstand, die teuerste.

Gruß,
Andreas
__________________
----------------
agw ist offline  
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS

SEO by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38